Anzeige

Erfolgsstrategie Umweltmanagement

Augsburg: Landratsamt |

ÖKOPROFIT® veranstaltet Workshop für Unternehmen aus dem Wirtschaftsraum A³

Kürzlich veranstalteten die Stadt Augsburg und die Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg einen Workshop für alle interessierten Unternehmen aus dem Wirtschaftsraum A³ zum Thema „Erfolgsstrategie Umweltmanagement“. Dabei beschäftigte die Teilnehmer insbesondere folgende Frage: „Welche Maßnahmen des Umweltschutzes können im eigenen Betrieb umgesetzt werden?“. Der Workshop bot den interessierten 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aktuelle Informationen zum Thema, praktische Lösungsmöglichkeiten und Konzepte sowie den Austausch mit anderen Unternehmensvertretern und Experten des betrieblichen Umweltschutzes. Zudem standen auf der Tagesordnung Praxisberichte: Birgit Gottschalk von der Lechwerke AG und Thomas Glas von der Firma Presse-Druck- und Verlags-GmbH betonten dabei als Erfolgsgaranten von ÖKOPROFIT® den Erfahrungsaustausch zwischen den teilnehmenden Betrieben während des Zertifizierungsprozesses und darüber hinaus im ÖKOPROFIT® Klub.

Insbesondere das Kooperationsprojekt ÖKOPROFIT® stellt eine gute Möglichkeit für Unternehmen dar, nachhaltig zu arbeiten und dabei die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen. Nicht nur die Bereiche Energie und Abfallentsorgung spielen bei ÖKOPROFIT® eine große Rolle – den teilnehmenden Unternehmen wird durch regelmäßige Workshops und Beratungen die Möglichkeit gegeben, sich intensiv mit allen umwelt- und klimarelevanten Aspekten innerhalb ihres Betriebes auseinanderzusetzen und Einsparpotenziale auszuschöpfen. ÖKOPROFIT® ist somit ein kostengünstiger Einstieg zur Einführung von Umweltmanagementsystemen in Betrieben und bereitet sie auf die Zertifizierung nach ISO 14001 und/oder EMAS vor.

Auch in 2020 wird eine neue Einsteigerrunde ÖKOPROFIT® im Wirtschaftsraum A³ stattfinden. Unternehmen, die Interesse an einer Teilnahme haben, können sich an Sebastian Dold, Klimaschutzmanager für den Wirtschaftsraum Augsburg, unter Sebastian.Dold@LRA-a.bayern.de oder 0821 3102-2423 wenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.