Anzeige

Zahl der Arbeitslosen im Februar leicht gestiegen

Einen neuen Höchststand hat die Arbeitslosigkeit im Landkreis Augsburg erreicht. Sie lag im Februar bei 4,4 Prozent und stieg damit im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozent. Auch wenn sich Experten einig sind, dass sich der Anstieg in Grenzen hält und keinen Grund zur Besorgnis sehen, äußerte sich Landrat Martin Sailer verhalten über die neuesten Zahlen: „Ich sehe keinen Grund zu großer Freude. Die Zahl der Arbeitslosen ist im Vergleich zum Vorjahresmonat bei uns im Landkreis um 0,6 Prozent gestiegen. Natürlich hätte es uns noch schlimmer treffen können, aber wir müssen trotzdem weiter alles daran setzen, für ausreichend Beschäftigung zu sorgen.“
Die Zahl der Arbeitslosen im Landkreis Augsburg stieg im Vergleich zum Januar um 153 auf 5644 Erwerbslose. Im vergangenen Jahr waren im gleichen Zeitraum 4841 Männer und Frauen ohne Arbeit, die Arbeitslosenquote lag damals bei 3,8 Prozent.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.