Anzeige

Macht Borussia Mönchengladbach im letzten Heimspiel für Reuss und Dante gegen den FC Augsburg Champions League klar?

Für das Team von Borussia Mönchengladbach geht es um Champions League Qualifikationsplatz vier. Für den FC Augsburg geht es um den Klassenerhalt. Viel steht auf dem Spiel, aber es ist auch möglich, dass nach diesem Spieltag klarere Verhältnisse herrschen. Wer wird sich in diesem Spiel durchsetzen?

Mit einem Unentschieden und einem Punkt hätten die „Fohlen“ den vierten Platz sichergestellt. Stünde diese Platzierung am Ende fest, so wäre dies die beste Saison seit mehr als 15 Jahren. Der FC Augsburg kann mit eigener Kraft den Klassenerhalt schaffen. Das Hinspiel gewannen die Fuggerstädter mit dem Tor des Ex-Gladbachers Jan-Ingwer Callsen-Bracker. Die Augsburger werden alles daran setzen, in Mönchengladbach zu punkten. Die Gladbacher werden jedoch im letzten Heimspiel der Saison und damit auch im letzten Heimspiel der abwandernden Stars Roman Neustädter, Marco Reus und Dante selbstbewusst auftreten. Das Team will noch einmal den Zauberfußball zeigen, der sie die ganze Saison so stark gemacht hat.

Wer wird von Beginn an spielen?

Eine mögliche Aufstellung kann so aussehen: Marc-Andre ter Stegen stünde bei der Borussia im Tor. Als rechter Außenverteidiger spielt Tony Jantschke, der linke Außenverteidiger ist Filip Daems. In der Innenverteidigung stehen Dante und Roel Brouwers. Das Mittelfeld kann mit Patrick Herrmann, Havard Nordtveit, Roman Neustädter und Juan Aragon besetzt werden. Marco Reus und Mike Hanke werden wahrscheinlich für die Tore zuständig sein.

Der FC Augburg tritt voraussichtlich mit Simon Jentzsch im Tor an. Die mögliche Innenverteidigung des FCA bestünde aus Sebastian Langkamp und Gibril Sankoh. Außenverteidiger sind Matthias Ostrzolek und Paul Verhaegh. Im defensiven Mittelfeld werden für Augsburg Daniel Baier und Jan-Ingwer Callsen-Bracker auf dem Platz stehen. Das offensive Mittelfeld kann mit Axel Bellinghausen, Ja-Cheo Koo und Marcel Ndjeng besetzt werden. Die einsame Spitze wird Thorsten Oehrl darstellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.