Indian Summer in Bayrisch Schwaben- Buchenwald im Zusmarshauser Horn

Zusmarshausen: Hornweg | letzten Samstag war ein herrlicher Spätherbsttag- nichts wie los und raus nach Zusmarshausen, um auf den gut beschilderten Wanderwegen und Nordic- Walking-Strecken die Natur zugenießen:

Es war unglaublich: da es noch keinen richtigen Frost gab, ist das wunderschön gefärbte Laub der Buchen und Lärchen noch auf den Bäumen:
Ein wahres Feuerwerk an Farben, ein Traum, die Natur explodiert ein letztes Mal, bevor sie in den Winterschlaf geht.

In solchen Momenten weiß ich, was es heißt, sich nicht sattsehen zu können.
Ich bekomme nicht genug von solchen Fotos, muß immer wieder verweilen, wenn das Licht in die Bäume herrliche Reflexe zaubert - und der Kontrast zwischen den leuchtenden Gelb- und Orangetönen mit dem stahlblauen Himmel das ganze sphärisch überhöht.
Was ist Kunst? frage ich mich da? Hier, dieses stille Schauspiel im Wald, dessen Akteure das Laub und die Sonne sind- das ist für mich hohe Kunst.

Ich genieße es jedenfalls- und möchte auch Euch dieses Schauspiel erleben lassen.
Schauen Sie einfach rein und erleben Sie wie ich dieses Naturwunder.

Und wenn Sie nur mal auf der A 8 in den Süden rauschen: der Zwischenstop in Zusmarshausen ( zwischen Ulm und Augsburg) lohnt immer, das "Horn" ist im Frühjahr, wenn das erste Laub sprießt, genauso schön!
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.