Under oiner Kapp nimmt den Rathausplatz in Beschlag - vier Tage närrisches Treiben in Augsburg

Am Samstag geht es in Augsburg wieder los, die schwäbischen Narren nehmen für den Faschingsendspurt den Augsburger Rathausplatz in Beschlag.
Mit einem Umzug vom Königsplatz ab 11 Uhr 30 starten die sechs Gesellschaften von "Under oiner Kapp" (Augspurgia, CCK, FFC, Hollaria, Lechana, Narrneusia) zum Rathausplatz. Kurz vor 12 Uhr werden dort dann die amtierenden Prinzenpaare von OB Kurt Gribl und UOK-Präsident Gerhard Hackenbuchner aus Wertingen vorgestellt. Auch der Narrenbaum wird traditionell aufgestellt und steht als Zeichen der närrischen Regentschaft auf Augsburgs Prachtplatz. Ab 12 Uhr 30 beginnt dann das viertägige Programm.

Programmzeiten der närrischen Tage auf dem Rathausplatz

Faschingssamstag: 12 Uhr 30 bis 18 Uhr 30

Faschingssonntag: 12 Uhr bis 18 Uhr 30

Rosenmontag: 12 Uhr bis 18 Uhr

Faschingsdienstag: 12 Uhr bis 18 Uhr
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.