Alpakaschau in der Wertinger Schwabenhalle

Vorführung zur Bewertung nach Farbe und Körperbau
Die „Welt der Alpakas“ in Wertingen

Ein verregneter Sonntag lockte zahlreiche Besucher zur Alpakaschau in die Wertinger Schwabenhalle. Über 120 Alpakas fanden sich dort von Züchtern aus Deutschland, Österreich, Frankreich und Oberitalien ein und wurden dabei nach verschiedenen Kriterien vom Preisrichter bewertet und mit Urkunden und Pokalen ausgestattet. Ein jeder erfuhr dabei alles über die Alpakas. Eine internationale Tierbewertung begleitete während des ganzen Tages die Ausstellung. Der Südamerikamarkt zeigte dabei die vielseitigen Produkte von Alpakas und vermittelte fremdländischen Flair, vom Kunsthandwerk bis zur Musik. Dabei gab es auch Filme und Vorträge, sowie selbstinformative Informationen von Züchtern aus erster Hand, über eines der edelsten Nutztiere unserer zeit dem Alpaka. Für jeden Besucher wurde der Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis auf der „Welt der Alpakas“ in Wertingen. Fotos: Konrad Friedrich
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.