Bockwindmühle

Uetze: Hänigsen | Zyklus Heimaterinnerungen

Auf dem Berg,
stehst du einsam und verlassen,
deine Flügels strecken sich in den
den Wind,
seit vielen Jahrhunderte gibt es
dich,
keiner kennt dich so gut wie ich,
an dir hoch und runter geklettert,
von oben bis unten,
jeden Winkel durchsucht,
Wunden von den Jahren,
unübersehbar,
gekennzeichnet,
manchen Holzspan und Sturz haben
wir uns an dir geholt,
nun freut es mich,
dich in voller Pracht zu sehen !!

© Erich Heeder
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.