Meisterehrung für C-Juniorinnen des Sportverein-Thierhaupten

C-Juniorinnen des SV-Thierhaupten wurden Meister!
Thierhaupten: SV Thierhaupten | Mit einem 6:0 Ergebnis schlossen die U-15 Mädchen das Heimspiel am vergangenen Samstag gegen FC Horgau ab und wurden Meister Kreis Augsburg. Ungeschlagen erzielten sie in der Saison 2013/14 30 Punkte in 10 Spielen. Mehr als verdient erhielten sie den Meistertitel nach 50:2 Toren, wobei sie eins der beiden Gegentore auch noch selbst in ihr eigenes Tor beförderten.

Die Vorrunde bis zur Winterpause (5 Spiele) verlief ohne Gegentor mit 21:0 / 15 Punkte. Bemerkenswert war auch, dass dieses trotz einer 3-wöchigen Spielpause nach dem 1. Spiel erreicht werden konnte.

Der kleine motivierte Spielkader besteht aus 13 Mädchen:
1 Pia Reiter
2 Marina Mertl (Kapitän)
3 Laura Weiß
4 Anna Ziegler
5 Katharina Pröll
6 Daniela Ziegler
7 Christiane Seybold
8 Sewerina Fischer
9 Carlotta Brecht
10 Angelina Schreiter
11 Sarina Zehentbaur
12 Elisabeth Wagner
13 Annika Ernst,

die fast immer komplett an allen Trainings und Spielen anwesend waren. Fleiß zahlt sich also aus, demnach sind die jungen Kickerinnen auch vielseitig an allen verschiedenen Positionen einsetzbar. Der Beweis, die 50 Tore wurden von acht verschiedenen Torschützen erzielt.

Die Trainer Marika Mertl und Michael Kutscher sind stolz auf ihre Mädels, die das Ziel hatten diese super Saison ohne Niederlage zu beenden
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.