Europafest 2014: Kampfkunst mit anschließender Dusche

Karatekämpfer beim Europafest 2014

Beim Europafest 2014 gab es wie beim letzten Male zwei Vorführungen von japanischer Kampfkunst von jungen und von erfahrenen Kämpfern.

Die erste Vorführung war auf der großen Bühne auf dem Parkplatz. Zahlreiche Besucher wollten sich das nicht entgehen lassen und standen zum Teil auf den Bänken, um noch etwas sehen zu können.
Die zweite Vorführung war auf der Seeparklichtung. Die Karatekämpfer hatten ihre Matten vor der Bühne ausgelegt und wollten dort auch fortgeschrittene Übungen wie das Zerschlagen von Steinen präsentieren. Dazu ist es jedoch nicht gekommen, da es wieder zu regnen anfing. Anfangs wurden die Matten auf die Bühne gebracht, um dort unter schützendem Dach die Vorstellung weiterzuführen. Das erübrigte sich aber bald, da nun der Regen so stark zunahm, dass es für die Zuschauer besser war, nicht vor der Bühne zu bleiben.

Fotos: Sören-Helge und Leif-Erik Zaschke

Links
Europafest 2014
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.