Was macht der Ball in der Strumpfhose?

Was macht der Ball in der Strupfhose?
Seelze: Turnhalle der Brüder-Grimm-Schule | Wilde Vollis sind nun am Baggern!


Über 200 Flyer wurden in der Grundschule in Letter verteilt, um neue Nachwuchsspieler zu gewinnen. Gut 20 Kinder haben die neue Sportgruppe der Volleyballabteilung der SG Letter 05 getestet und einige sind auch wieder gekommen. Zur Zeit sind es 10 Kinder, die am Training teilnehmen. „Ein paar mehr dürfen es ruhig noch sein“, merkte Übungsleiterin Jessika Zimmermann an. Immer donnerstags können Kinder im Alter von 6-8 Jahre ab 15 Uhr – 16. 15 Uhr in Letter in der Brüder-Grimm-Schul-Halle, im Sande erste Erfahrungen am Netz sammeln.

In den nächsten Wochen werden die Kinder mit vielen Übungen und kleinen Spielen zunächst die Ballgeschicklichkeit erlernen. Das kleine Lauf A-B-C ist genauso Bestandteil der Unterrichtseinheit, wie Sprungschule und das Erlernen des Werfens und Fangens. Natürlich wird auch das Baggern, Pritschen und der Aufschlag vermittelt, denn gerade das Spielen über das Netz stellt eine große Herausforderung für die Kleinen dar. Zunächst muss aber die innere Bereitschaft zum Ball zu laufen, erarbeitet werden. Lauf und Fangespiele stehen daher am Anfang im Vordergrund. Schnelles Positionieren ist beim Volleyball später ein Muss, Beweglichkeit und Aktionsschnelligkeit der Spieler ist zu erarbeiten.

„Warum hast du den Ball in eine Strumpfhose gesteckt?“, wurde vergangenen Donnerstag von einer neuen Mitspielerin gefragt. „Damit können wir den Aufschlag üben, warte ich zeige es Dir!“ Schnell packten die Betreuer Zimmermann und Mosane jeder ein Bein des Nylongewebes und schon wippte der Ball frei im Raum und konnte nun tüchtig von den Kindern mit dem unterem Aufschlag bearbeitet werden.

Lust bekommen mitzumachen? Dann Trainingssachen und Turnschuhe einpacken, Wasser nicht vergessen und einfach vorbei kommen.


Kinder ab 9 Jahre (Ab Jahrgang 2005) trainieren im Anschluss an die Gruppe um 16.15 Uhr.

Ab 17.15 Uhr sind alle Kinder ab Jahrgang 2003 und älter beim Volleyballtraining willkommen. Ganz dringend sucht die SG Jungs ab Jahrgang 2000 und jünger zum Aufbau der neuen U16 Mannschaft. Gespielt wird dann bereits auf dem großen Feld 9x18 Meter mit 6 Spielern. Ohne Zuwachs in dieser Altersklasse wird die bestehende Mannschaft nicht gemeldet werden können. Die SG ist auch an einer Spielgemeinschaft interessiert. Vereine, die die gleiche Situation haben, können sich gern mit Jessika Zimmermann in Verbindung setzen.

Eine U18 Jungs Mannschaft ist immer noch im Aufbau. Hier werden noch Mitspieler ab JG 1999 gesucht. Die Gruppe trainiert montags. Trainer vorhanden!

Für Fragen ist Jessika Zimmermann immer ab mittwochs unter der Rufnummer 05137-939390 zu erreichen.
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.