Free and Easy - Emerald

Seelze: St.Barbara-Kirche | "Free and Easy" war nicht nur ein Titel aus der Hitliste dieses Konzertabends, damit könnte man auch ihre Art, den Geist ihrer Musik auch beim Publikum schwingen zu lassen, beschreiben. - eben Emerald!

Viele ihrer Gigs dieses Abends waren Tanzmusik und so viel es so manchem Besucher auch nicht leicht, nicht aus der Kirchenbank zu treten und zu tanzen. Dabei ihre Musik hat natürlich nicht den für uns üblichen Takt. Da ist der 9/8 Takt ebenso dabei wie der 5/4 – aber auch der ¾ kommt vor. Ihre Musik kommt ebenso von der Grünen Insel wie aus der Heimat der führenden Stimme dieser Band: Sue Sheehan. Dabei spielt sie genauso professionell die Mundorgel und begleitet auf den abenteuerlichsten Instrumenten. Abenteuerlich war für einige Besucher auch die Trommel von Astrid Heldmaier: ein Bohdrán. Die Geschwindigkeit, mit der der die Ziegenhaut Töne abfordert, ist berauschend. Und natürlich darf bei ihrer Musik die Flute nicht fehlen. Aber nicht nur sie hatte Gabi Bode dabei. Eine der Zugaben nutze sie, auch ein Fagott erklingen zu lassen. Cornelius Bode und Reiner Köhler an verschiedenen Gitarren und der Irish Bouzouki waren mehr als die „Instrumente im Hintergrund“. Ohne die Geigen von Michael Möllers aber, der einige Soli, der seine Stimme einbrachte, wäre diese Band nicht rund. Da ihm dieses Instrument Spaß macht merkt man daran, wie er damit die Menschen mitreißen kann. Aber die Emeralds spielen eben nicht die gängigen Irish-Folk-Songs. Sie geben einem Konzert durch besondere Gigs einen sehr eigenen, überzeugenden Anstrich. Von „Sailor Boy“ bis „Summer´s gone“ zu „Run Rufs Run“ spannte sich der Bogen. Und unter den Zugaben war „Night in Hamburg“ – es war eine „Nicht in Harenberg“. Sie könnte ruhig eine Wiederholung finden.

Mit ganz anderer Musik geht es am 12. Oktober 2015 in der St. Barbara-Kirche weiter: 12xk - Kontinente durch Saiten verbunden
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.