12xk - Kontinente durch Saiten verbunden

Wann? 12.10.2015 19:00 Uhr

Wo? St.Barbara-Kirche, Harenberger Meile, 30926 Seelze DE
Seelze: St.Barbara-Kirche | VON BUENOS AIRES BIS IN DEN BALKAN - Argentinische Tangos und Balkan Beats für zwei Gitarren

Zwei der besten Gitarristen der heutigen Zeit - Boyan Karanjuloff und Leandro Riva - treffen aufeinander und präsentieren ihr gemeinsames Programm. Im Mittelpunkt stehen leidenschaftliche Tangos aus Argentinien und feurige Musik mit packenden Rhythmen aus Bulgarien. Der argentinische Gitarrenvirtuose Leandro Riva, der mehrfach mit 1. Preisen internationaler Musikwettbewerbe ausgezeichnet wurde, hat schon mit Größen wie Ute Lemper oder Trio Escolaso zusammengearbeitet. Der bulgarische Gitarrist und Komponist Boyan Karanjuloff machte international Furore als Mitglied des Villa-Lobos-Duos, das von Fachkreisen als bestes Violoncello-Gitarre-Ensemble weltweit betitelt wird. Wenn zwei auf dem ersten Blick so unterschiedlichen Musiker, von verschiedenen Kontinenten kommend, sich zusammen tun, entsteht garantiert ein spannungsreicher und unvergesslicher Gitarrenabend.


Eintritt: 12,--
Vorverkauf: Petri & Waller, Hannoversche Str. 13A, 30926 Seelze
TOTAL Tankstelle, Harenberger Meile 39, 30926 Seelze, Harenberg
Karten immer auch in begrenzter Zahl an der Abendkasse
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.