Inliner werden wieder rollen

Und es geht wieder los um 20 Uhr fällt der Startschuss, dann rollen wieder die Inliner! Hunderte werden erwartet.
Seelze: Leinestadion Letter |


Hunderte Freizeitskater und Familien werden erwartet




Am Freitag, den 11. Juli lädt die Sportgemeinschaft (SG) Letter 05 besonders Familien und Freizeitskater ein, Letter und Seelze in eine Skater-Metropole zu verwandeln.
Start und Ziel ist das Leinestadion in Letter.

Zuschauer und Besucher werden bereits ab 19 Uhr zum bunten Vorabendprogramm erwartet. Neben Verpflegungsständen und Partystimmung, stehen auch Cones bereit zum Slalom fahren und ab 19.10 Uhr startet der Schnellkurs "sicheres Bremsen". Hierzu ist in jedem Fall Schutzausrüstung wie Helm und Protektoren von den Teilnehmern zu tragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Diesmal wird auch der RegionsSportbund einen Infostand aufbauen. So können sich Interessenten auch über die Vielzahl von Sportangeboten in der Region Hannover am Veranstaltungstag informieren.

Die Wetterprognose für den 11. Juli ist zur Zeit positiv. Trotzdem hat die SG wieder für unklarer Wetterlage ein Regentelefon geschaltet. Von 18 Uhr bis 19.30 Uhr kann man hier unter Telefon 0511-406921, die Chancen für den Lauf erfragen.

Der Startschuss fällt um 20 Uhr am Leinestadion, dann ist es "time 2 skate" für Hunderte von Skatern. Die knapp 14 km lange Strecke verläuft über beide letterschen Hauptstraßen: Wunderschöne Skater-Erlebnisse sind garantiert; der Rundkurs in Seelze bietet eine Sightseeing-Tour der anderen Art.

Nach gut 1 ½ Stunden ist die Rückkehr zur After-Skate-Party bis nach 23 Uhr geplant. „time 2 skate“ gibt es kostenlos.

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen, da nur begrenzt Parkplätze zur Verfügung stehen. Ebenfalls kann es zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich des Streckenverlaufs kommen, da das Feld durch zahlreiche Streckenposten, Helfer, Polizei und Feuerwehr abgesichert wird und dazu Straßensperrungen kurzfristig erfolgen. Die SG Letter 05 bittet die Anwohner, betroffenen Autofahrer und Geschäfte um Geduld und Verständnis.
Treff- und Sammelpunkte sind aus den Streckenplänen ersichtlich. Eine kleine Pause wird wieder auf dem Parkplatz von Honeywell sein.
Weitere Informationen wie Verhaltensregeln, sowie Streckenpläne gibt es via Internet unter www.time2skate.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.