Neue Triebwagen der HLB im Einsatz

Neuer Triebwagen der HLB in Gießen am 18.10.2015
Schwalmstadt: Bahnhof |

Anfang Oktober standen zwei brandneue Triebwagen der HLB in Frankfurt. Nun können Fargäste aus dem RMV- und NVV-Gebiet damit fahren.

Mit zwei Zügen nach Stadtallendorf
Wer am 19.10.2015 morgens um 7:09 in die HLB nach Stadtallendorf gestiegen ist, hat wahrscheinlich eine Veränderung zum bisherigen Betrieb bemerkt: Der dreiteilige FLIRT-Triebwagen war nicht allein, sondern hing an einem fünfteiligen FLIRT. Den neuen Triebwagen hätte auch ein Blinder erkennen können, denn er roch innen noch nach Neuwagen. Viele Teile glänzten noch so schön, wie das später nie wieder der Fall sein wird.
Der neue Triebwagen unterscheidet sich bei der Innenausstattung von den anderen FLIRTs der HLB. Die Fahrtzielanzeigen leuchten gelb statt grün. Bei den Wagenübergängen gibt es eine Stufe anstatt einer Schräge. Außerdem ist keine erste Klasse vorhanden.
Grund für den zweiten Triebwagen ist allerdings keine explosionsartig angestiegene Nachfrage bei dieser Verbindung, sondern der Vorlaufbetrieb für die Strecke Treysa-Kassel. Dort fährt die HLB schon vor dem Fahrplanwechsel einige Verbindungen, um das Personal an die neue Strecke zu gewöhnen.

Mit der HLB von Treysa nach Kassel
Von Montag bis Freitag fährt die HLB bestimmte Verbindungen der Linie RT9 bis zum nächsten Fahrplanwechsel:
24488 Treysa ab 09.09, Kassel an 10.17 (ab 19.10.)
24487 Kassel ab 10.39, Treysa an 11.54 (ab 19.10.)

24490 Treysa ab 12.03, Kassel an 13.17 (ab 09.11.)
24489 Kassel ab 13.39, Treysa an 14.46 (ab 09.11.)

24492 Treysa ab 15.09, Kassel an 16.17 (ab 09.11.)
24491 Kassel ab 16.39, Treysa an 17.54 (ab 09.11.)

24494 Treysa ab 18.03, Kassel an 19.17 (ab 09.11.)
24493 Kassel ab 19.39, Treysa an 20.46 (ab 09.11.)

Andere Fahrten werden von den echten RegioTrams oder den VT628 der Kurhessenbahn bedient.

Lehr- und Leerfahrten
Die HLB-Züge verbleiben nicht in Treysa, sondern fahren bis Gießen bzw. kommen von dort. Daher kann man nun jeden Morgen mit zwei Triebwagen nach Stadtallendorf fahren. Der erste fährt leer nach Treysa, der zweite wie üblich nach Frankfurt. In Treysa muss der neue Triebwagen erst einmal aufs Abstellgleis und auf die RegioTram warten.
Bis zu der Ausdehnung des Vorlaufbetriebs fährt der Triebwagen gegen 12 Uhr zurück - leider nur als Leerfahrt. Beim Halt am 19. Oktober musste der Lokführer die schon in Stadtallendorf wartenden Fahrgäste darauf hinweisen, dass sie nicht einsteigen sollen.

Links
Neue HLB-Triebwagen in Frankfurt
Erste Fahrt der HLB nach Stadtallendorf
http://www.nvv.de/aktuelles/aenderungen-auf-der-rt...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.