Gedanken zu Pfingsten

Pfingsten! Ein Wort, das seinen Zauber auf das menschliche Gemüt üben wird, so lange noch ein Baum blüht, eine Lerche schmetternd in die Lüfte steigt und ein klarer Frühlingsmorgen über uns lacht. Ein Wort, dessen Klang selbst unter der härtesten Eiskruste des Egoismus, unter dem Schnee des Alters und in dem Herzen, das in Leid und Kummer erstarrt ist, noch ein Echo von Lenzeslust erwecken kann.

(Eugenie Marlitt)
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
27.792
Gundu la aus Mannheim | 23.05.2015 | 20:36  
12.161
Erika Walther aus Augsburg | 24.05.2015 | 09:26  
16.003
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 24.05.2015 | 17:32  
12.161
Erika Walther aus Augsburg | 24.05.2015 | 19:31  
16.003
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 24.05.2015 | 21:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.