Jugendfeuerwehr malt mit Licht

Ronnenberg: Feuerwehrhaus Empelde | In den vergangen zwei Wochen stand bei der Jugendfeuerwehr Empelde "Light Painting" auf dem Programm.

Beim Light Painting (zu Deutsch: Lichtmalen) wird in einem dunklem Raum, mit Hilfe von einer Taschenlampe und einer Fotokamera mit Langzeitbelichtung "auf" ein Foto gemalt.

Um das Malen zu verienfachen, wurden mehrer Gruppen eingeteilt. Für immer eine Gruppe ging es in den Keller des Feuerwehrhauses. Die anderen Gruppen machten währendessen Fahrzeugkunde und verschiedene Gruppenspiele.

Im Keller hatten die Betreuer bereits die Kamera aufgebaut und den Raum vorbereitet. Nach einer kurzen Einweisung, noch bei Licht, ging es dann los. Da das Malen im Dunkeln stattfinden musste, brauchten die meisten erst ein paar Versuche. Aber mit ein wenig Übung entstanden dann wirklich schöne Bilder. Und dabei hatten alle viel Spaß, so dass dieser Dienst in Zukunft bestimmt wieder stattfinden wird.
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
7.394
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 28.02.2016 | 14:21  
19.608
Katja Woidtke aus Langenhagen | 28.02.2016 | 20:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.