Bye bye Hollywood Hills...

hieß es heute wehmütig für alle 80 Mitglieder unserer Zeltlagergemeinschaft, nachdem das Lied gestern bei der Abschlussdisco noch inbrünstig intoniert wurde. Denn wieder einmal ist die Zeit viel zu schnell vergangen und der Abreisetag war da.

Immerhin konnten wir es uns nach einer langen (und nur teilweise erfolgreichen) Nachtwache einmal noch schön machen und zwar beim gemeinsamen Frühstück unter freiem Himmel. Ein letztes Mal Gemeinschaft und ein letztes Mal die Rituale wie Abräumen, Ansagen, Fundsachen.

Kurz darauf waren alle Taschen endgültig gepackt, die Kameraden aus der Heimat mit den Transportfahrzeugen angerückt und die Kinder zugeordnet. Zum Abschluss bildeten alle Betreuer eine Winke(l)gasse, um die Teilnehmer zu verabschieden. Spätestens jetzt sah man die ein oder andere Träne bei den Teilnehmern und zugegeben auch bei einigen Betreuern fließen.

Ähnlich wie Charlton Heston in "Die 10 Gebote" das Meer teilte, teilten sich jetzt leider Betreuer und Teilnehmer. Für die Teilnehmer standen die Rückfahrt und ein tolles Willkommen mit den Eltern am Feuerwehrhaus Weetzen an. Für die Betreuer gab es nocheinmal einen großen Batzen Arbeit bis gegen 15.00 Uhr das Zeltlager wieder zu einer Wiese zurückgebaut geworden war.

Als dann gegen 17.00 Uhr traditionsgemäß vom Küchenchef und vom Zeltlagerleiter die Scheune abgeschlossen wurde, war auch dieses Kapitel beendet, abgesehen natürlich von den Nacharbeiten, die noch einige Wochen in Anspruch nehmen werden.

Dieses großartige Zeltlager hat uns wiedereinmal gezeigt, wie schön es sein kann, gemeinsame Zeit kameradschaftlich und in freier Natur zu verbringen. Wenn man die Woche über ein wenig die Nachrichten verfolgt hat, möchte man zwar nach wie vor zu seinen Lieben nach Hause, kommt aber schon ins Grübeln, ob man diese betriebsame Welt wirklich gegen unsere Zeltlager-Idylle eintauschen möchte.

Wir bedanken uns sehr bei unseren zahlreichen Helferinnen und Helfern, Unterstützerinnen und Unterstützern!
Und wir freuen uns auf das nächste Zeltlager vom 22. bis 29. Juli 2017, von dem an dieser Stelle auf dieser Welle berichtet werden wird.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.