Kartoffelklöße mal ganz anders - Kloßmuschel

Zu einem festlichen Essen suchen wir auch immer mal einem optischen 'Kick'!
Hier ist einer:

1. - fertigen Klosteig wie beschrieben vorbereiten auch ruhenlassen
2. - in 3-4 gleich Mengen teilen und daraus Rollen machen
3. - diese Rollen in gleichgroße Stücke schneiden
4. - einzelne Stücke in die Hand nahmen, 1X vorsichtig zusammendrücken
5 - nochmals drücke, ohne die Lage zu verändern, sodaß sich diese Muschlen ergeben

6. - in kochendes Salzwasse geben (wenigstens 3 Liter pro Packung
7. - DANACH 1 X SPRUDELND AUFKOCHEN LASSEN, DANN DIE KOCHPLATTE AUSSCHALTEN !
8. - nach dann etwa 4 Minuten schwimmen die Muschen oben und müssen gleich, mit einer Schaumkelle, heraus geschöpft werden.

Die vorbereitetem Muscheln habe ich sogar schon mal einen Tag vorher geformt. Auf einem Brett locker ausgelegt und mit einem Tuch abgedeckt.
Das ließ sich das ganz gut händel - war bei der Essenzubereitung eine schnelle Sache.

Na dann gutes Gelingen und guten Apetit.

Übrigens: in Butter angeröste Semmelbrösel darüber, so schmecken sie besonders köstlich.
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1 1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
57.417
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 30.11.2013 | 17:01  
8.294
Günter Kunze aus Uetze | 30.11.2013 | 17:23  
1.556
Helmut Kosin aus Rickenbach | 01.12.2013 | 08:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.