TSV Neusäß Badminton: Guter Rückrunden-Auftakt

TSV Neusäß Badminton - 2. Mannschaft 2014/2015
Die beiden Badminton-Mannschaften des TSV Neusäß sind ordentlich in die Rückrunde gestartet. In der Eichenwaldhalle waren am Samstag, 24. Januar 2015, der TSV Gersthofen II und der VfB Bächingen zu Gast.

Der TSV Neusäß I behielt gegen den TSV Gersthofen II einen Punkt für den Klassenerhalt in der Bezirksliga Nord. Dabei ging es denkbar ungünstig los. In beiden Herrendoppeln triumphierten die Gäste. Damendoppel und Dameneinzel sicherte sich erwartungsgemäß die Heimmannschaft. Spannend gestalteten sich die Herreneinzel, bei der erstmals die Umstellung der Rangfolge griff. Michael Eher bestreitet in der Rückrunde nun das 1. Herreneinzel und hatte dabei gegen Andy Cuber im dritten Satz beim 18:21 das Nachsehen. Andreas Sturz besiegte im 2. Herreneinzel Uli Schmid im ersten Satz, doch der Gersthofer drehte die Partie zu seinen Gunsten. Wolfgang Stark entschied das Match gegen Robert Nebel mit 21:16 und 21:19 für sich. Vor dem entscheidenden Mixed stand es also 3:4 aus Sicht des TSV Neusäß. Michael Eher und Ina Augustin kamen gut in die Partie, holten den ersten Satz mit 21:18. Dann setzte Mixed-Spezialist Sandro Lobina seine Dame Julia Förg immer besser ein und brachte die Neusässer ein ums andere Mal in ungünstige Situationen – 11:21. Den dritten Satz jedoch sicherte sich das Neusässer Mixed mit 21:15. 4:4-Unentschieden. 10:9 nach Sätzen für Neusäß. Einerseits einen wichtigen Punkt geholt, andererseits wäre in Anbetracht der zwei knappen Dreisatz-Niederlagen im Herreneinzel sogar mehr drin gewesen. Zu den Detailergebnissen.

Besser machte es der TSV Neusäß II in der Bezirksklasse B-Nord. Für Philipp Schwab sprang beim 5:3-Erfolg über den VfB Bächingen Robert Eble ein. Dieser entschied prompt wieder beide Partien für sich – das 3. Einzel gegen Thomas Schiele und das 2. Herrendoppel mit Rudi Heufelder gegen Schiele und Gerhard Bühringer. Außerdem punkteten das Mixed um Gabi und Rudi Heufelder, das 1. Herrendoppel Jörg Behner und Heiko Hoppe sowie Franziska Schneck im Dameneinzel. Alle acht Spiele im Überblick.

Bilder vom Spieltag gibt's auf der Homepage des TSV Neusäß, Abteilung Badminton.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.