Steppachs Kegler auch im neuen Jahr eine Macht

Mit 584 Holz ist Thomas Kempfle der TSV Kegler der Woche
 
Das siegreiche Team des TSV Steppach vs. KC Karlshuld

Drei Teams gewinnen ihre Pflichtspiele - Die Damen verpassen durch ein Unentschieden den 2.Platz - Nur das Kreisklassenteam verliert im Pokal

Gegen Karlshuld Rechnung beglichen

Bezirksliga Nord - Das Toppteam des TSV Steppach gewinnt gegen den KC Karlshuld mit 6:2 (3295:3163) klar und revanchiert sich für die 0:8 Vorrundenniederlage.
Josef Leichtle (550) und Peter Koreny (571) bringen ihr Team mit 2:0 und 99 Holz in Führung.
In der Mittelpaarung trennten sich Horst Eckert (496) und Christian Saule (559) unentschieden 1:1 von ihren Gegnern, gaben aber 29 Holz ab.
So ging die Finalpaarung mit einer 3:1 Führung und 61 Holz Plus ins Rennen. Georg Spengler (535) und der Matchbeste Thomas Kempfle (584) holten sich den 4.Punkt plus 2 Mannschaftspunkte für das 3295:3163 Endergebnis.
In der Tabelle steht das Team TSV Steppach 1 weiterhin auf Platz 1 mit 18:4 Punkten und 60 Mannschaftspunkten.

Im nächsten Spiel am Samstag, den 17.01. um 13.30 Uhr reist der TSV Steppach 1 zum Tabellendritten SKC Königsmoos um dort nach Möglichkeit seine Spitzenstellung zu behaupten.

Steppach 2 bleibt auf Tuchfühlung mit der Tabellenspitze

Herren Kreisklasse-Mitte - Das Herrenteam TSV Steppach 2 holt sich in einem spannenden Auswärtsspiel beim SSV Bobingen 3 beide Punkte mit einem 5:3 (3244:3215) Sieg.
Willi Sahl (541) und Reinhard Blank (526) trennen sich mit 1:1 von ihren Gegnern bei 17 Holz Plus.
Rudolf Mayer (531)und Horst Eckert, der mit 562 Holz Mannschaftsbestleistung erzielte, machten es dem Führungsduo nach und holten sich ebenfalls ein 1:1 Unentschieden, mussten allerdings 6 Holz an ihre Gegner abgeben.
Auch die Schlusspaarung mit Johann Heuberger (548) und Christian Steppe (546) machte es nicht minder spannend. Sie holten sich ebenfalls ein 1:1 Remis, spielten aber 18 Holz mehr als ihre Kontrahenten.

Steppach 2 steht weiterhin auf Platz 3 mit 15:7 Tabellenpunkten und 52 Mannschaftspunkten.

Am kommenden Donnerstag, den 15.1. um 19.00 Uhr erwartet das Team Steppach 2 das Kreisklassenteam von der Fortuna Schwabmünchen. Alles andere als ein Sieg wäre geradezu ein Fauxpas.

Die Gemischte weiter auf Platz zwei

Gemischte Gruppe 1 - Im Vorabendspiel am Samstag gelang dem gemischten Team des TSV Steppach mit 6:0 und 1979:1889 Holz ein Kantersieg gegen den FC Haunstetten.
Hier war es der Matchbeste Dieter Schuster (520) und Hedwig Blezer (505), die eine beruhigende 2:0 (+84) Führung herausspielten.
Im Schlussabschnitt holten erspielten sich Andrea Zschapa (495) und Gerhard Zschapa (459) die restlichen Punkte.

Das gemischte Steppacher Team steht weiterhin auf Platz 2 mit 14:6 Punkten und 39 Mannschaftspunkten.

Am Samstag, den 17.1. um 12.30 Uhr wird das gemischte Team aus Steppach von den Fortunen in Schwabmünchen erwartet. Hier wird ein spannendes Spiel zwischen den nach Minuspunkten punktgleichen Teams erwartet.

Damen können Chance auf den 2.Platz nicht nutzen

Damen Bezirksklasse Mitte - Das Damenteam des TSV Steppach spielt auf eigenen Bahnen unerwartet 3:3 gegen das Team von MBB SG Augsburg 2.

Am Sonntag, den 18.1. um 14.00 Uhr werden die Steppacher Damen in Mammendorf erwartet. Schau' mer mal was da dabei rauskommt....

Kreisklassenteam scheidet im Pokal aus

Kreisklassenpokal - Das 4er Team der Steppacher verliert auf eigenen Bahnen gegen Nikola Tesla mit 1:5 (1991:2052).
Rudolf Mayer (488), Reinhard Blank (491) und Christian Steppe (497) verloren ihre Spiele teilweise recht deutlich. So blieb der gewonnene Mannschaftspunkt von Michael Wieland (515) der einzige Punkt zum 1:5.

Das wars zum vergangenen Spieltag. So kann es bleiben, es kann aber auch noch ein bisschen besser werden. In diesem Sinne weiterhin "Gut Holz"..........
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
5.057
Juergen Braunbarth aus Neusäß | 16.01.2015 | 12:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.