Steppachs Kegelteams mit 2 Siegen und einer Niederlage

Johann Heuberger ist mit 549 Holz Kegler der Woche beim TSV Steppach.....

Steppachs Damen, das 1.Herrenteam und die Gemischte, jeweils auf dem dritten Platz ihrer Klasse

Kreisklasse Mitte Herren - Die 2.Mannschaft des TSV Steppach gewinnt ihr Auswärtsspiel bei Nikola Tesla klar mit 6:2 Punkten bei 3116:3046 Holz.
Die Anfangspaarung mit Willi Sahl (490) und Horst Eckert (509) holte sich 1 Punkt. Anschliessend setzten sich Christian Steppe (502) und Rudolf Mayer (517) gegen ihre Kontrahenten durch, so dass es bereits nach der Mittelpaarung 3:1 für Steppach stand. Die Teambesten Johann Heuberger (549) und Thomas Kempfle (549) holten sich einen weiteren Mannschaftspunkt und schon stand ein klarer Sieg mit 6:2 MP fest.
In der Tabelle rangiert das Team TSV Steppach an 6.Stelle mit 8:6 Punkten bei 32,0 MP und einem Schnitt von 3104,4 Holz.

Schon am nächsten Samstag, den 22.11. um 15.00 Uhr treten die Steppacher beim SKC Mering zum letzten Vorrundenspiel an.

Damen verlieren in der "blauen Grotte" gegen Kissing-Meringklar und deutlich mit 1:5 Punkten bei 1898:1970 Holz.

Gemischte Teams Gruppe 1 - Das gemischte Team des TSV Steppach zeigte sich beim Spiel gegen den SKC Mering gut erholt und siegte mit 6:0 Punkten und 1975:1854 Holz.
Hedwig Blezer (496) und Reinhard Mayr (468) spielten gleich mal eine 2:0 Führung und einen 25 Holz Vorsprung heraus.
Das Schlussduo mit der Matchbesten Andrea Zschapa (524) und Gerhard Zschapa (487) besiegelten mit ihren 2 Mannschaftspunkten eine eindeutige Niederlage der Meringer.
Die Steppacher Gemischte steht zur Zeit auf Platz 3 ihrer Klasse mit 10:6 Punkten, 29 MP und einem Schnitt von 1934,5 Holz.

In diesem Sinne "Gut und viel Holz" auch für die nächsten Spiele .
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
5.058
Juergen Braunbarth aus Neusäß | 17.11.2014 | 12:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.