Steppacher Kegler stürmen an die Tabellenspitze

Georg Spengler - mit 547 Holz Match-Bester im Spiel beim SK Lenting !
Der Sieg im vorgezogenen Pflichtspiel beim SK Lenting 1 bringt dem TSV Steppach in der Bezirksliga Nord die Tabellenführung
Bezirksliga Nord - Dem 6:2 Sieg in Lenting war ein ganz schönes Stück Arbeit vorausgegangen. So mühelos wie es das Ergebnis aussagt, war es mit Sicherheit nicht.
Schon im Anfangsdrittel hatten Winfried Cermak 2:2 (10+) und Peter Koreny 2:2 (4+) alle Mühe ihren Gegnern die Mannschaftspunkte abzunehmen.
Im Mittelabschnitt konnte sich nur Wolfgang Lange 3,5:0,5 den MP sichern, während Josef Leichtle mit 1:3 das Nachsehen hatte.
Die Schlusspaarung ging also mit 3:1 MP und einem "Polster" von 26 Holz in die letzte Runde. Christian Steppe sah man bei seinem Match 1:3 (25-) den "Ersatzmann" wahrlich nicht an. Georg Spengler liess seinem Kontrahenten nicht den Hauch einer Chance und brachte mit der Match-Bestleistung von 547 Holz 4:0 SP den entscheidenden 4.MP und damit auch die 2 MP für das Gesamtergebnis von 3101:3040 Holz unter Dach und Fach.
Und das Team stellte unisono fest, dass Auswärts siegen einfach was Tolles ist. Der TSV Steppach steht nun mit 6:2 Punkten und 19 MP auf Platz 1 der Bezirksliga Nord vor dem KC Pöttmes (4:2 Pkt) und dem SKC Königsmoos (4:2 Pkt).

Am 5.Spieltag am Samstag, den 18.10. um 12.00 Uhr erwartet das Aufgehts-Team die 2.Mannschaft von der MBB-SG Augsburg auf den Sandbergbahnen im Sportzentrum des TSV Steppach. Kein leichter Gegner, aber da müssen die Steppacher durch, wenn sie ganz vorne dabei bleiben wollen.

Die Einzelergebnisse ersehen sie wie immer in der Fotostrecke aus dem Spielbericht.

Bis zum nächsten Mal - auf ein Neues !
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
5.050
Juergen Braunbarth aus Neusäß | 05.10.2014 | 19:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.