Neusässer Handballer beim Landkreislauf in Altenmünster

Am Sonntag, den 29.6., trafen sich 16 hochmotivierte Mitglieder der Neusässer Handballabteilung zu einem sportlichen Ereignis, das einmal nichts mit der eigenen Sportart zu tun hatte: Es ging zum 32. Landrat-Dr.-Frey-Landkreislauf nach Altenmünster! Hier war man mit zwei achtköpfigen Teams vertreten, welche sich bunt gemischt aus Spielern der Damen, Herren, der männlichen B-Jugend und einer ehemaligen Spielerin zusammensetzten.
Um 9.00 Uhr ertönte der Startschuss und es galt nun im Modus „Acht im Achter“ immer im Wechsel viermal eine Strecke von etwa 6,7 und viermal etwa 4,4 Kilometern zu absolvieren. Trotz schlechten Wetters zeigten beide Teams, dass sie nicht nur Handball spielen können und beendeten ihren Staffellauf unter vier Stunden und so manch einer überraschte durch besonders gute Zeiten. Abteilungsleiter Michael Korn zeigte sich mit diesem Ergebnis mehr als zufrieden und freute sich besonders darüber, dass die Neusässer Handballer auch in anderen sportlichen Bereichen immer mehr Präsenz zeigen. Dies wird garantiert nicht das letzte Mal gewesen sein, dass man sich bei solchen Wettbewerben präsentiert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.