Faschingstraining im Mini-Lager der Handballer des TSV Neusäß

Ein Käfig voller Narren !
Bei unseren Handball-Minis gab es am letzten Training vor den Faschingsferien das heißgeliebte Faschingstraining. Wir hatten super verkleidete Kinder in der Halle: es tummelten sich Piraten, Hexen, Vampire, Teufel, Indianer, komische schwarze Gestalten, aber auch ein ganz süßer Clown. Bei einigen Masken mussten die Trainer erst mal genauer hinsehen, wer sich hinter der Verkleidung versteckt. Nachdem verkleiden Pflicht ist im Faschingstraining, kamen auch die Trainer nicht um eine Maskarade herum. Zwei wunderhübsche Engel oder waren es Elfen? Einen Rübezahl und eine, na sagen wir mal, nicht zu schlanke Biene, mit einem ganz schönen roten Stachel.
Heute wurde nicht mit dem Ball trainiert - statt dessen machten wir viele lustige Spiele und hatten jede Menge Spaß !
In der Pause stärkten wir uns mit Krapfen und Apfelsaftschorle, bevor wir weiter tobten.
Zum Schluss entstand noch ein lustiges Faschingsmannschaftsbild, bevor unsere Mini-Schar wieder glücklich nach Hause ging.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.