Alle Steppacher Kegelteams verlieren ihre Spiele

Unterdurchschnittliche Leistung reichte dem Steppacher Team nicht zum Sieg

Bezirksliga Nord - Das Herrenteam 1 des TSV Steppach verliert in einem der schwächsten Spiele der Saison gegen den KC Pöttmes glatt mit 1:7 (3108:3184). Einziger Steppacher Spieler, der in etwa Normalform erreichte war Peter Koreny mit 557 Holz.

Der TSV Steppach ist nun auf Platz 2 der Bezirksliga Nord mit 24:6 Punkten und 81 MP knapp hinter Baar-Ebenhausen, die nun mit 25:5 und 79,5 MP die Tabellenführung übernahmen.

Im nächsten Spiel kommt es zum Sandbergduell in Deuringen. Das Spiel findet am Samstag, den 28.02. um 15.00 Uhr statt.

Auch die zweite Mannschaft des TSV Steppach war am Meierweg überfordert

Bezirksliga Mitte Herren - Gegen das Team von 1871/Königsbrunn 1 war für Steppachs zweite Mannschaft kein Blumentopf zu gewinnen. Mit 5,5:2,5 (3157:3090) ging das Duell klar an das Heimteam.
Beste Steppacher Spieler waren Rudolf Mayer mit 545 Holz und Willi Sahl mit 541 Holz.
Das Team Steppach 2 steht jetzt mit 17:13 Punkten und 65,5 MP auf Platz vier der Herrenkreisklasse Mitte.

Das nächste Spiel für dieses Team findet am Donnerstag, den 26.02. um 19.00 Uhr auf den Heimbahnen gegen das zweite Team vom ESV Augsburg statt.

Steppacher Damen müssen gegen Lagerlechfeld klein beigeben

Bezirksliga Mitte Frauen - Gegen das Team von der SpVgg Lagerlechfeld mussten die Damen des TSV Steppach die Segel streichen. Das Spiel endete mit einem 4:2 Sieg (1969:1939) der Gäste. Beste Spielerin auf Steppacher Seite war Sona Wosch mit 500 Holz.

In der Tabelle finden sich die Steppacherinnen nun auf Platz vier mit 15:15 Punkten und 50 Mannschaftspunkten wieder.

Im nächsten Spiel am Samstag, den 28.02. um 16.30 treffen die Damen vom Aufgehts Steppach auf das Team vom ESV Augsburg 2 auf deren Bahnen.

Verletzungspech bringt die Steppacher Gemischte um ihre Siegeschance

Gemischte Gruppe 1 - Im Spiel gegen den SSV Bobingen hatte das gemischte Team des TSV Steppach verletzungsbedingt keine Chance. Das Spiel ging glatt mit 4:2 (1997:1519) an die Gäste.
Beste Spielerin des Heimteams war Andrea Zschapa mit starken 536 Holz.

Das gemischte Team des TSV Steppach sieht sich in der Tabelle zur Zeit auf dem 4.Platz mit 16:12 Punkten und 48,5 Mannschaftspunkten.

Das nächste Spiel der Gemischten findet am Donnerstag, den 26.02. um 19.00 Uhr gegen das Team von 1871/Königsbrunn auf den Bahnen am Meierweg statt.

_______________________________________________________

Diesmal war es nichts.......versucht es doch einfach noch einmal

_______________________________________________________


Bis die Tage.......................
.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.