Was ist eigentlich das Jugendkulturhaus?

Schon 1000 Mal nach der Schule
vorbeigegangen, aber noch nie drin gewesen? Macht nix. Lieber spät als nie...

Das Café im Jugendkulturhaus hat jede Menge tolle Angebote. Geöffnet ist Di., Do. und Fr. 15:00 – 22:00 Uhr. Das Jugendcafé ist derzeit für alle Jugendliche ab 14 Jahre bzw. bis 19:00 Uhr auch schon für 12jährige offen.

Du kannst hier mit deinen Freunden Zeit verbringen, neue Leute treffen oder die Tageszeitung bei einem Latte Macchiato oder einer Pizza lesen, Flippern oder Kickern, Schach spielen, im Hof bolzen oder Ratschen, Hausaufgaben machen, im Internet für die Schule recherchieren, Bewerbungen schreiben oder dich bei Problemen beraten lassen. Bringe deine eigenen Ideen mit und wir versuchen diese gemeinsam zu realisieren.
Die Preise sind einzigartig günstig – ist eben ein Café für Jugendliche!


Unsere Adresse:
Jugendkulturhaus STEREOTON der Stadt Neusäß Remboldstraße 7, 86356 Neusäß
Tel.: 0821/467474

Fax: 0821/4530149

E-mail: stereoton@jugendkulturhaus.de

www.jugendkulturhaus.de
Stereoton Jugendkulturhaus Neusäß








Achtung:
Ab 07.01.2015 sind wir wieder für euch da!


Im Café gibt’s viele besondere Aktionen und im Haus ist außer dem Cafébetrieb auch noch eine ganze Menge geboten. Die Infos für den kommenden Monat findet ihr im folgenden:



JEDEN FREITAG –KICKER 4 FREE
Kickerspielen non Stop – und das auch noch umsonst....

Das gibt’s nur im STEREOTON!
JEDEN Dienstag – Hausaufgaben und Snacks Du würdest gerne deine Hausaufgaben zusammen mit Freunden machen, hast aber dafür keinen Platz zu Hause?
Dann komm einfach zu uns jeden Dienstag von 15:00 - 19:00 Uhr.
Nebenbei stellen wir für Dich verschiedene Snacks (zu einem kleinen Preis/ teilweise auch kostenlos) bereit.

Spiel die Musik, die dir gefällt! am Freitag, 16.01.2015, 19:00 – 22:00 Uhr, Eintritt frei Zeig uns was du hörst! Bringe deine Lieblings-Lieder auf MP3-Player, Handy oder oldschool auf CD mit. Lass deine Musik im Jugendkulturhaus laufen.
Wem die Musik nicht gefällt, legt seine eigene Musik auf.
Wer schafft es zehn Songs am Stück zu spielen? Du? Dann bekommst du ein freies Getränk von uns.



Tauschparty, am Freitag, den 30.01.2015, 18:00 – 21:00 Uhr, Eintritt frei.

Du hast Geschenke bekommen die du gar nicht wolltest? Klamotten, die du nicht mehr anziehst? Bücher die du schon gelesen hast? Spiele die du nicht mehr spielst? …

Dann komm doch am Freitag einfach ins Jugendkulturhaus mit deinen Sachen und tausche nach Lust und Laune.

Bringe einfach die Sachen, die du nicht mehr brauchst mit und nehme dir Sachen, die du gerne möchtest (unabhängig davon, wie viel du selbst mitbringst). Am Ende der Veranstaltung nimmst du übrigen mitgebrachten Sachen von dir und die neu eingetauschten glücklich mit nach Hause.

PS: Falls du gerade nichts loswerden willst darfst du trotzdem kommen und wir finden gemeinsam eine Lösung ☺






Der KIKUKA beginnt wieder ab Februar.



Job-Info-Börse 2015

Am 06.02.14 findet die gut etablierte Neusäßer Job-Info-Börse statt. Im Gegensatz zu den großen, bekannten Messen haben dort Aussteller und Besucher Zeit, um persönliche Gespräche miteinander zu führen. So können neben Informationen rund um die jeweiligen Berufsbilder auch Ausbildungsinhalte besprochen werden und ein erster Kontakt zwischen potentiellen Azubis und Firmen hergestellt werden. Das ganze wird durch Vorträge ergänzt.

Um die Teilnahme der Neusäßer Schulen zu erleichtern findet die Job-Info-Börse 2015 wieder vormittags statt.

Im Anschluss an die Job-Info-Börse wird direkt von der Stadthalle aus ein Shuttle-Bus zur GEZIAL in Augsburg fahren. Die GEZIAL ist eine Messe, auf der Ihr euch speziell für die Gesundheits- & Sozialwirtschafts-Berufe informieren könnt.

Die genaueren Informationen werden in der Broschüre und auf der Homepage: www.jobinfoboerse.de ab Mitte Januar veröffentlicht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.