Büchereien stocken Buchbestand zum Thema Demenz auf

Neusäß: Bücherei Westheim | Im September ist Weltalzheimertag. Zu diesem Anlass erweitern die fünf Neusässer Pfarrbüchereien ihr Medienangebot zum Thema Demenz und Alzheimer. Die entsprechenden Bücher werden in den verschiedenen Einrichtungen auf einem Büchertisch präsentiert.

Vorstellung von Demenzliteratur am 24. September

Des Weiteren findet zum Thema Demenz eine Informationsveranstaltung am Donnerstag 24. September, um 19.00 Uhr in der Bücherei St. Nikolaus von Flüe in Neusäß-Westheim, Von-Ritter-Straße 6, statt. Hier wird Literatur zum Thema Demenz vorgestellt werden. Die Veranstaltung wird von der Bücherei Westheim, dem Kuratoriumsvorsitzenden der Neusässer Büchereien, Maximilian Fischer, sowie der Stadt Neusäß organisiert.

Nach einem Kurzfilm, der auf das Thema Demenz einstimmt, wird das Projekt „Kompetenz-Netz Demenz“ einen ca. 45 minütigen Vortrag mit Bildern halten, in dessen Rahmen zwei Demenzpaten auch literarische Texte lesen werden. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zur Diskussion.

Mit den Büchern, in denen Informationen über das Krankheitsbild und den Umgang mit Demenzkranken beschrieben wird, soll das Verständnis für diese Krankheit gestärkt und den Betroffenen eine Stimme gegeben werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.