Singen für Senioren

Der Seniorenbeirat der Stadt Neusäß bietet in Zusammenarbeit mit der Sing- und Musik-schule Neusäß ein „Singen für Senioren“ im Haus der Musik an. Im Vordergrund stehen der Spaß an der Musik und dem gemeinsamen Musizieren sowie die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten vergnügliche Stunden zu verbringen. Die Bandbreite reicht von Volksmusik bis in die Moderne zu Schlagern und bekannten Hits, gerne auch poppigen Tönen – je nachdem, was die Teilnehmer gerne singen. Eigene Wünsche können auch eingebracht werden. Die Leitung hat die Berufsmusikerin Brigitte Anzenhofer-Groß, die auch Lehrerin an der Sing- und Musikschule Neusäß ist, inne. Gesungen wird dienstags alle zwei Wochen von 15.00 bis 16.00 Uhr im Haus der Musik, Daimlerstraße 3, Raum 101, von 15.00 bis 16.00 Uhr. Im Anschluss besteht noch die Möglichkeit auf ein geselliges Beisammensein. Der Zugang ist barrierefrei. Eine Bushaltestelle (Linien 500 und 501, Haltestelle Bahnhof) gibt es in unmittelbarer Nähe. Die nächsten Termine für das Singen finden am Dienstag, 22.11., 06.12. und 20.12. statt. Interessenten sind herzlich willkommen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 03.12.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.