Pläne für das neue Schuljahr an der Sing- und Musikschule Neusäß

Achim Binanzer mit der Big Band Blue Notes auf dem Stadtfest 2015.
Er tritt seinen Dienst zwar erst offiziell am 1. August an, aber bereits im Vorfeld ist Achim Binanzer, der neue Leiter der Sing- und Musikschule Neusäß, schon aktiv in Neusäß unterwegs. So gab er sein musikalisches Debut in Neusäß zum Stadtfest mit seiner Band Blue Notes. Gemeinsam mit den Lehrern der Sing- und Musikschule Neusäß, hier ist besonders Doris Bauernfeind zu nennen, die nach dem Weggang von Angelika Jekic die Sing- und Musikschule während des Übergangs leitete, sind verschiedene Ziele und Neuerungen für die Musikschule geplant. Hier sind zum Beispiel mehr moderne Musikangebote, die zusätzlich angeboten werden sollen, zu nennen. An der Musikschule sollen künftig Klänge von klassischer Musik bis hin zu Jazz, Pop und Rock der heutigen Zeit zu hören sein. Einen ersten Eindruck vermittelte die Rock Band der Musikschule am Tag der offenen Tür des neuen Hauses der Musik und Jugendkultur. Eine Jazzband soll zu Beginn des neuen Schuljahres im September starten. Darüber hinaus soll die Musikschule im Stadtbild weiterhin präsent bleiben. Auftritte der Musikschule bei großen Veranstaltungen wie dem Stadtfest oder Musiksommer sind deshalb fest im Plan. Des Weiteren ist Achim Binanzer wichtig, die bestehenden Angebote in der Musikschule, zu erhalten. Denn die Einrichtung hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Bestandteil des kulturellen Lebens in Neusäß entwickelt und konnte zahlreiche neue Schüler gewinnen.

Ein anderer wichtiger Punkt für Binanzer ist die weitere und intensive Zusammenarbeit mit der Stadtkapelle Neusäß, die ihr Ziel in qualitativ hochwertiger Bläserliteratur sieht. So können die Bläser in der Musikschule mit ihrem Instrument vertraut gemacht werden, um dann später die Möglichkeit zu erhalten, in der Stadtkapelle in einem Ensemble zu spielen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 05.09.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.