Voller Erfolg bei den Schwäbischen Vierkampfmeisterschaften in Ottobeuren

von links: Ehrenvorsitzender Reitverband Schwaben Wulf-Dieter Mittelstrass, Alfred Vogel Jugendleiter Reitverband Schwaben, Platzierte der Meisterschaften, Sabine Renauer-Schnell Kreisjugendleitung
Der Reit und Fahrverein Ottobeuren veranstaltete am Wochenende 21./22. September 2013 die „Schwäbischen Meisterschaften im Vierkampf“. Die Starter erbrachten hervorragende Leistungen und wurden mit sehr guten Wertnoten belohnt.

Am Samstag wurde zunächst der Schwimmwettbewerb ausgetragen. Trotz der niedrigen Temperaturen war den Teilnehmern die Motivation nicht zu nehmen und es wurden gute Ergebnisse erzielt. Auch beim darauffolgenden Laufwettbewerb im Ottobeurer Bannwald, zeigten sich die Vierkämpfer in Bestform. Der Sonntag war für die Spring- und Dressurwettbewerbe, auf der Anlage des Reit- und Fahrvereines Ottobeuren, reserviert.

Das Wochenende war ein voller Erfolg, sowohl für die Teilnehmer, als auch für die Veranstalter.


Ergebnisse:
Bambini Einzel:
1. Hehle Katharina (RFG Oberreute Ihlingshof) 2. Graf Franziska (RFV Erkheim) 3. Rid Antonia (RFV Ottobeuren)
Kreismeisterschaft:
1. Graf Franziska (RFV Erkheim) 2. Rid Antonia (RFV Ottobeuren) 3. Träger Lukas (RFV Ottobeuren)
Schwäbische Meisterschaft:
1. Hehle Katharina (RFG Oberreute Ihlingshof)
Junioren E Einzel:
1. Lingg Alina (RFG Oberreute-Ihlingshof), 2. Rudolf Doreen (RFV Ottobeuren) 3. Reisacher Amelie (RFV Ottobeuren)
Kreismeisterschaft:
1. Rudolf Doreen (RFV Ottobeuren) 2. Reisacher Amelie (RFV Ottobeuren) 3. Lein Johanna (RFV Bad Wörishofen)
Schwäbische Meisterschaft:
1. Lingg Alina (RFG Oberreute-Ihlingshof) 2. Rudolf Doreen (RFV Ottobeuren) 3. Waldmann Chiara (RSV Oberstdorf)
Junioren A Einzel:
1. Zimmermann Nadine (RSV Oberstdorf) 2. Schorer Valentin (RuFV Bad Wörishofen) 3. Schwärzler Johanna (RFG Oberreute-Ihlingshof)
Kreismeisterschaft: 1. Schorer Valentin (RuFV Bad Wörishofen) 2. Martin Leandra (RuFV Bad Wörishofen)
3. Pfeiffer Julia (RFV Ottobeuren)
Schwäbische Meisterschaft:
1. Zimmermann Nadine (RSV Oberstdorf) 2. Schorer Valentin (RuFV Bad Wörishofen) 3. Schwärzler Johanna (RFG Oberreute-Ihlingshof)
Oldie Fun Cup Einzel: 1. Winter Catja (RC Unteralting) 2. Eggensberger Tobias (RFV Ottobeuren) 3. Koste Monika (RC Unteralting)
Kreismeisterschaft: 1. Eggensberger Tobias (RFV Ottobeuren) 2. Schmalholz Julia (RFV Ottobeuren) 3. Merk Melanie (RFV Ottobeuren)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.