"MEIN FREUND DER BAUM ... - eine Hommage an einen Baum

2
Ein übermächtiges Denkmal der Natur an den unteren Hängen der Amöneburg
Marburg: Marburger Land | ... ist tot ", so besingt die leider viel zu früh verstorbene Sängerin Alexandra mit ihren wehmütig vorgetragenen Texten den Baum.

Aber du, mein Baum, auch wenn du auseinandergebrochen bist, stehst auf einem festen Grund und überlebtest die stärksten Stürme. Auf den unteren Hängen der Amöneburg hast du mit vielen Flechten und Moosen überzogen, fest in den Basaltstein verankert, stets deine Standfestigkeit bewiesen.

Sicher viele Geschichten könntest du erzählen von den Menschen, die bewundernd beim Gang zur Wenigenburg zu dir hinaufgeschaut haben. Viele Kinder haben deine knorrigen weit ausladenden Äste bestiegen oder sind im Winter mit ihren Schlitten an dir vorbeigerauscht.

Trotz deiner anzusehenden Gebrechlichkeit scheinst du von der Wurzel bis zur Krone sehr gesund und vital zu sein. Du hattest aber auch viel Glück. Kein Tier hat dich als Sämling verzehrt und kein Mensch niedergetreten. Vögel, die auf dir Nester bauen und Käfer, die in der Rinde Insekten suchen, sind immer auf dich angewiesen. Kein Blitz hat dich je getroffen und keine Axt gespalten.

Der Mensch und die Natur haben Respekt vor dir; denn du bist ein Dom, ein übermächtiges Bauwerk der Natur. Den Menschen spendest du Schatten in der Sonne und gibst ihnen Schutz bei Regen. In alten Kulturen und Religionen wurdest du sogar als Sitz der Götter verehrt und gehörst deshalb zu den größten und faszinierendsten Lebewesen.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Marburg extra, Hinterland extra, Anzeiger extra | Erschienen am 12.02.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
11.941
Volker Beilborn aus Marburg | 09.02.2014 | 11:24  
9.231
lothar hofmann aus Marburg | 09.02.2014 | 11:56  
7.795
Peter Gnau aus Kirchhain | 09.02.2014 | 15:24  
9.231
lothar hofmann aus Marburg | 09.02.2014 | 18:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.