Petrus und der Knoten im Taschentuch – 3. Tag der Kinder-Bibel-Woche in Königsbrunn

Petrus hat Angst, er verleugnet Jesus
Fortsetzung zu "Dem Versinken nahe und felsenfest dabei – 2. Tag der Kinder-Bibel-Woche in Königsbrunn" http://www.myheimat.de/koenigsbrunn/kultur/dem-ver...

Am 3. Tag der Kinder-Bibel-Woche in Königsbrunn erlebt die Rahmenfigur Petra Jesus Gefangennahme. Sie kann es kaum glauben, Petrus tut so als ober er ihn nicht kennen würde, er verleugnet Jesus. Letztendlich wird Petrus durch den Knoten im Taschentuch an Jesus Worte erinnert: "Trotz allem wird dein Glaube nicht aufhören. Trotz allem wirst du zu mir gehören. – Vertrau mir!"
Petra lernt zu verstehen, man kann mutig und supertoll sein, aber auch ängstlich und ein Versager … und Jesus hält trotzdem immer zu einem!


Fortsetzung folgt beim Abschlussgottesdienst für die ganze Familie am Sonntag, 30. März um 10.30 Uhr im Martin-Luther-Haus in Königsbrunn.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.