Hochkarätige Verstärkung für das Trainer-Team der Herrschinger Karateka

Sensei Luigi Bettini (rechts) und Abteilungsleiter Karate, Norbert Wittmann
Mit Sensei Luigi Bettini konnte die Abteilung Karate des 1. Budo-Verein Herrsching e.V. einen weiteren hochkarätigen Karate-Experten als Trainer verpflichten.
Bettini ist ein Schüler des japanischen Großmeisters Shirai, war Mitglied der italienischen Nationalmannschaft und ist ein ausgesprochener Experte in realistischer Karate-Selbstverteidigung.
Sensei Bettini leitet künftig ein Gemeinschaftstraining der Unter-und Oberstufe am Freitagabend.
Bereits beim ersten Training zog der sympathische Italiener schnell alle Teilnehmer in seinen Bann. Nach einführenden Worten legte der Karate-Experte los um zu demonstrieren, wie vielfältig die Kampfkunst Karate ist. Er demonstrierte am Beispiel der Kata Heian Sandan realistische Bunkai-Anwendung gegen verschiedene Angriffe. Sein reichhaltiges Repertoire reichte von einfacheren Vorübungen bis hin zu komplexen Bewegungsabläufen bei der Verteidigung gegen einen Angreifer. Besonderen Wert legte er auf konsequentes Vorgehen im Verteidigungsfall.

Die Abteilung Karate des 1. Budo-Verein Herrsching e.V. bietet allen Interessierten von Montag bis Samstag ein vielfältiges Trainingsangebot an, ein kostenloses Probetraining ist jederzeit möglich.
Informationen über Karate und die Trainingsmöglichkeiten erhalten Sie unter http://www.budo-herrsching.de oder . karate@budo-herrsching.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.