Blitzmarathon 2014 auch in Herrsching

Der Blitzmarathon geht dieses Jahr am 18. September in die nächste Runde. Ab sechs Uhr morgens wird die Polizei 24 Stunden lang verstärkt Messstellen zur Erfassung der Geschwindgkeit einsetzen, um etwaige Temposünder eines Besseren zu lehren. Wir haben für Sie die genauen Standorte der Messstellen in Herrsching.

Seit im Jahr 2012 der erste Blitzmarathon der NRW-Kampagne ,,Brems Dich – rette Leben!“ voller Erfolg zu Ende ging, wurde daraus bald eine jährliche bundesweite Aktion. Die Polizei kontrollierte über 450.000 Verkehrsteilnehmer, von denen rund 17.000 das Tempolimit überschritten hatten. Laut Behörden habe sich die Situation seither deutlich verbessert: 2010 überschritten noch etwa 57 Prozent das Tempolimit, zwei Jahre später waren es nur noch rund 30 Prozent. Daher erwartet die Verkehrsteilnehmer Deutschlands auch dieses Jahr wieder ein bundesweiter Blitzmarathon. Am Donnerstagmorgen wird die Polizei ab sechs Uhr exakt 24 Stunden lang auch in Herrsching Messstellen platzieren und dort die Geschwindigkeiten messen.

Hier müssen Sie besonders aufpassen

An folgenden Stellen sollten Sie in Herrsching ein besonders wachsames Auge auf ihr Tempo haben: Staatsstraße 2068; Höhe Ammersee Ostufer sowie Höhe Pillensee Ostufer und zwischen Seefeld und Herrsching. Außerdem wird eine Messstelle auf der Rieder Straße platziert sein. Eine Liste aller Messstellen in Bayern finden Sie hier.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.