Wohltätigkeitskonzerte von Svetlana Kopylova

1
Svetlana Kopylova
Hannover: Freizeitheim Döhren | Svetlana Kopylova, eine bekannte russische Sängerin und Autorin von vielen berühmt gewordenen russischen Liedern, sucht Anfang Dezember 2013 fünft deutsche Städte auf, um dort für einen guten Zweck aufzutreten. Ihre Lieder greifen tief in die Seele ein, ihre Konzerte hinterlassen einen unvergesslichen Eindruck bei den Besuchern. Manchmal sind es Geschichten mit einem unvorhersehbaren Ende, die eine andere Perspektive auf das eigene Leben und den Sinn des Seins eröffnen. Die Texte handeln von Liebe zu den Eltern und Kindern, von Hass und wahrer Freundschaft, vom ewigen Leben und Tod. Man nennt Svetlana Kopylova die Entdeckerin eines neuen Genres - des Gleichnis-Liedes, in Anlehnung an die Religion.

Ein paar Hörproben bekommt man auf der offiziellen Homepage der Sängerin in der Rubrik "Diskografie", wo die Lider heruntergeladen werden können: www.svetlana-kopylova.ru Begleitet wird ihr Gesang von zwei Gitarren, eine davon spielt Michail Olenchenko.

Organisiert werden die fünf Benefizkonzerte vom Verein "Die Hoffnung bleibt immer e.V.": www.die-hoffnung-bleibt-immer.de, welcher sich zum Ziel gesetzt hat, den schwer kranken Kindern aus Russland, der Ukraine, Kasachstan und anderen ehemaligen sowjetischen Republiken zu helfen. Dieser relativ junge Verein konnte in 2 Jahren seines Bestehens bereits 15 Kindern helfen. Der Erlös von den Konzerten geht den Schützlingen des Vereins zugute. Konkret heißt es, dass man den kranken Kindern mit den Eintrittskarten eine Behandlung oder eine Reha-Maßnahme in Deutschland bezahlt. Die Gäste der Konzerte erreichen mit ihrem Besuch zwei Ziele: sie helfen kranken Kindern, womöglich sogar aus ihrer Heimat, und bekommen ästhetisches Vergnügen von der Musik und der Warmherzlichkeit, die die Konzerte von Svetlana Kopylova immer beherrscht.

Termine und Orte:
4.12.13 Hannover 18:00 Uhr Freizeitheim Döhren, An der Wollebahn 1
6.12.13 Frankfurt a.M. 18:00 Uhr Sindlingen Haus, Sindlinger Bahnstr. 124
7.12.13 Essen 18:00 Uhr Katholische Kirche Heilig-Geist, Meybuschhof 13
8.12.13 Hamburg 18:00 Uhr Audimax Universität Hamburg, Von-Melle-Park 4
9.12.13 Berlin 18:00 Uhr Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur, Friedrich Str. 176-179

Eintrittskarten gibt es im Internet unter www.events.germany.ru/1005623141oder telefonisch unter 0221 297 73 32. Außerdem kann man die Eintrittskarten in jeder Stadt persönlich unter folgenden Adressen erwerben:

Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur, Friedrichstraße 176-179, 10117 Berlin.
Russisch-orthodoxe Kirche, Schulenburger Landstrasse 126a, 30165 Hannover.
Russisch-orthodoxe Kirche, Am Beckhof 16, Beckhofsiedlung, 33689 Bielefed.
Russisch-orthodoxe Kirche, Sedanstraße 19, 32423 Minden.
Russisch-orthodoxe Kirche, Friedrich-Ebert-Anlage 33, 60327 Frankfurt am Main.
Russisch-orthodoxe Kirche, Tschaikowskyplatz 1, 20355 Hamburg.
Russisch-orthodoxe Kirche, Hagenbeckstrasse 10, 22527 Hamburg.
Russisch-orthodoxe Kirche, Schonnebeckhöfe 202, 45327 Essen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
17.990
Elena Sabasch aus Hohenahr | 30.10.2013 | 07:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.