Taucher und Überschlagssimulator: Freizeitmesse ABF lädt wieder zum Besuch

Das team Wasserfest zeigt Hobby-Artikel mit Tiefgang.
Hannover: Mittelfeld | Der eisige Wind und die Minus-Grade draußen vor den Messehallen wollen so gar nicht zum Motto passen. Mit dem Slogan „Ab in den Frühling“ lockt nämlich die ABF derzeit die Besucher auf das Messegelände in Mittelfeld. Noch bis 2. Februar 2014 versprechen rund 900 Aussteller auf der „Auto, Boot, Freizeit“ einen abwechslungsreichen Messebesuch. Die Schau informiert in mehreren Hallen über kommende Trends, zeigt Neuheiten und hält ein großes Shopping-Angebot bereit. Campermobile stehen ebenso zum beschnuppern bereit wie schöne neue Autos, auf anderen Themenwelten kann man sich Anregungen für den Garten oder die Inneneinrichtung der eigenen vier Wände holen. Der ADAC versucht, sein in letzter Zeit etwas angekratztes Image wieder aufzupolieren. Hier können wagemutige Messebesucher im Überschlagssimulator einmal kopfüber in einem Auto sitzen. Und in der Themenhalle „aktiv&fit“ steht sogar ein großer Tauchtank mit 27.000 Litern Wasser, in dem ein freundlicher Froschmann den Hannoveranern durch die Scheiben zuwinkt.

Übrigens: Wer am zweiten ABF-Wochenende mit dem Fahrrad zur Messe kommt, erhält freien Eintritt aufs Messegelände (Einfahrt WEST 4). Eine überdachte Parkhalle ist vorhanden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.