Bothfeld verändert sich (5): Neue Bauvorhaben

Aufgenommen März 2007
 
Erste Bauvorbereitungen. Das "Erdbeerhäuschen" wird im nächsten Jahr garantiert dort nicht mehr stehen.
Hannover: Bau | Ein Schild an der Sutelstraße kündigt schon seit längerer Zeit ein Bauvorhaben an. Jetzt ist es soweit. Das hannoversche Wohnungsbau-Unternehmen Theo Gerlach errichtet auf dem ehemaligen Gelände der Zollstockfabrik C. Bube, später Geha-Werk II, danach Fa. Henkel (Pritt-Klebestifte), einen großzügigen Gebäudekomplex mit 26 hochwertigen Eigentumswohnungen und Gewerbeflächen. Die Baugrube an der Sutelstraße 12a/ Ecke Conrad-Bube-Weg wurde schon ausgehoben, einige Fundamente gegossen. Anfang 2015 soll der Klinkerbau bezugsfertig sein.

Januar/Februar 2015:

Der Gerlach-Bau entledigte sich des Gerüsts. Im Erdgeschoss hat schon ein Geschäft geöffnet (Venus-Apotheke, Umzug, vorher Einkaufspark Klein-Buchholz).
Bezug der Wohnungen: voraussichtlich ab April 2015

Juni 2015:

Das Gebäude ist fertig gestellt und fügt sich gut in die Umgebung ein. Schade ist, dass die alte Kastanie weichen musste.


April 2014

Auch an der Adolf-Emmelmann-Straße/Ecke Gebrüder-Hartmann-Straße tut sich was.
Das leicht verwilderte Gelände wurde planiert und eingezäunt. Vielleicht werden bald die Bauleute anrücken, ein Bauschild ist allerdings noch nicht aufgestellt.

Jetzt ist das Bauschild "Neubau Gemeindepflegehaus" Adolf-Emmelmann-Straße/ Ecke Gebrüder-Hartmann-Straße aufgestellt:

Bauherr: "Evangelisches Johannesstift Berlin-Altenhilfe".
Betreiber: Christl. Seniorendienste St. Martinshof, Hannoversche Straße 118, 30627 Hannover.

Es sollen 5 Hausgemeinschaften mit insgesamt 56 Plätzen entstehen.
Der Fortschritt der Bauarbeiten soll bis zur Fertigstellung der Gebäude mit Fotos belegt werden. Also, gelegentlich reinschauen.

8. Juli 2015: Das Gebäude geht seiner Vollendung entgegen.

27. Oktober 2015

Das Gemeinde-Pflegehaus steht unmittelbar vor der Eröffnung. Letzte Innenarbeiten werden getätigt. Außen wurde schon der Rasen eingesät.
(Fotos anschauen)

15. November 2015
Das Haus hat eröffnet und nennt sich "Stadtteilhaus Klein-Buchholz", wie schön, wird doch an den verschwundenen Stadtteil Klein-Buchholz erinnert. Tag der offenen Tür am 28. November 2015 (Fotos).


Katholische Kirchengemeinde Heilig Geist baut ein neues Kindergarten-Gebäude, es ist für die Jüngsten (1-3 Jahre) bestimmt .
Die offizielle Eröffnung erfolgt, nach den Herbstferien, voraussichtlich am 22. November 2014.
Die Eröffnung verzögerte sich. Einweihung der neuen Kita im Dezember 2014.

25. März 2015

Neues großes Wohnquartier in Bothfeld im Bau

An der General-Wever-Straße/Ecke Meierwiesen entsteht zur Zeit der "GW Wohngarten Bothfeld ".
Es ist der Bau von 4 Mehrfamilienhäusern mit 2-4-Zimmer- Eigentumswohnungen und einer Wohnfläche von 65-165 qm geplant, insgesamt sind es 62 Wohnungen.
Weitere Merkmale des Wohnobjekts : Bau von Garagen und Stellplätzen, Häuser mit Fahrstuhl und großzügigen Terrassen/Balkone.

Als Bauherr fungiert "GW Bothfeld GmbH & CO. KG Hannover". Es ist eine Zweigniederlassung des relativ jungen Immobilien-Unternehmens "GW Wohnen GmbH &Co.KG", Haupt-Sitz in Frankfurt/Main.
Dessen Investitions-Schwerpunkt ist der Ankauf und die Verwaltung von Wohn-Immobilien. Während das Unternehmen in Niedersachsen kaum bekannt ist, gibt es bereits Arbeitsnachweise in Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen.

8. Juli 2015:

Die Bauarbeiten kommen sehr gut voran. Die vorgesehene Geschosshöhe wurde an der Straßenfront General-Wever-Straße bereits erreicht.

Fotos anschauen!

23. September 2015

Das Bauprojekt General-Wever-Straße/Meierwiesen (4 Mehrfamilienhäuser mit 2-4 Zimmer-Eigentumswohnungen) ist voll im Zeitplan - wie es die neuesten Fotos belegen. Die Übergabe ist für den Februar/März 2016 geplant. Bitte Fotos anschauen.

9. Dezember 2015

Das Projekt ist voll im Zeitplan.
>siehe Fotos.

24. Februar 2016

Das Wohnprojekt General-Wever-Straße/Meierwiesen ist bezugsfertig, nur noch einige Rest-Außenarbeiten. Fotos anschauen.

5. April 2016:

Die ersten Bewohner ziehen ein (Fotos)

27. Oktober 2015

Achtung, neues Bauvorhaben. Die Wohnungsgenossenschaft "Heimkehr", gerade erst 115 Jahre alt geworden, baut an der Posener Straße fünf Mehrfamilienhäuser mit 40 Wohneinheiten (Fotos).

24. Februar 2016

Der Neubau schreitet zügig voran. Erstbezug am 1. Juli 2016, berichtet eine Anrainerin der Posener Straße, die zur Zeit noch in den Heimkehr-Althäusern wohnt. Diese werden- bis zur Ebelingstraße - nach Beendigung der aktuellen Bauarbeiten abgerissen. Auch die Gesprächspartnerin des Berichterstatters zieht in den Neubau um. Aktuelle Fotos!!!

29. Juni 2016

Obwohl an der Fassade und im Außenbereich noch gearbeitet wird, sind die ersten Mieter schon eingezogen. Sie mussten ihre Wohnungen in den Nachbarhäusern, auch Heimkehr-Objekte, verlassen. Diese Häuser werden in Kürze abgerissen. Mitte Juli ziehen die restlichen Mieter ein. Bitte Fotos anschauen!

Mit dem heutigen Tag wird diese Seite nach knapp 3 Jahren eingestellt, danke für 1154 Aufrufer. Die 113 Fotos wurden insgesamt 9542 Mal angeklickt, auch Dank dafür.

Es wird jedoch weiter über in Planung befindliche Bauvorhaben in Bothfeld berichtet, siehe hier:

http://www.myheimat.de/hannover-bothfeld/natur/in-...
http://www.myheimat.de/hannover-bothfeld/kultur/mi...
http://www.myheimat.de/hannover-bothfeld/kultur/mi...

Die Bauarbeiten haben noch nicht begonnen. Es wird aber mit einem baldigen Beginn gerechnet, dann Bericht in Wort und Bild.
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
4.726
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 21.10.2013 | 18:36  
4.726
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 24.07.2014 | 18:32  
4.726
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 25.03.2015 | 13:11  
4.726
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 08.07.2015 | 14:41  
4.726
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 27.10.2015 | 17:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.