Mit offenen Augen durch Bothfeld (9): Neubau eines Kirchenzentrums

Hier entsteht das neue Kirchenzentrum.
Hannover: St. Nathanaelkirche | Die ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nathanael darf sich auf ein neues Gotteshaus freuen. In diesen Tagen begannen die Bauvorbereitungen. Auf dem ehemaligen Spielplatz des Elterninitiativ-Kindergartens Einsteinstraße wurden vor dem Pflanzen-Austrieb noch rasch Bäume gefällt. Hier soll das neue Kirchenzentrum entstehen.
Die alten Gebäude mit dem Gottesdienstsaal werden erst nach der Vollendung des Neubaues abgerissen. Der Glockenturm bleibt dagegen erhalten. Er rückt in den (neuen) Eingangsbereich an der Hartenbrakenstraße.

Der Elterninitiativ-Kindergarten Einsteinstraße hat im ehemaligen Pfarrhaus, Beckmannhof 4, eine neue Bleibe gefunden. Gut so, denn die Auseinandersetzung zwischen Kirche und Kindergarten, die sogar im St. Nathanael-Kirchenvorstand ihre Fortsetzung fand, war für den neutralen Beobachter im höchsten Maße unerquicklich. Aber vielleicht ist es so, dass man in bestimmten Situationen zum Erreichen eines guten Ergebnisses die Keule schwingen muss. Dies wussten nicht nur die alten Germanen schon.
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
54.329
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 04.03.2015 | 00:21  
4.729
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 04.03.2015 | 12:38  
54.329
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 04.03.2015 | 16:45  
4.729
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 04.03.2015 | 17:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.