„Hilfe es weihnachtet“: Jahresturnshow des TSV 1862 Friedberg verspricht ein einmaliges Erlebnis

Mit großem Eifer beteiligen sich auch kleine Helfer an der Deko für die Jahresturnschau
Unter dem Motto „Hilfe es weihnachtet“ lädt die Turnabteilung des TSV 1862 Friedberg zu ihrer diesjährigen Jahresturnshow am 13. Dezember ab 16 Uhr in die TSV Sporthalle an der Hans-Böller-Str 3 ein.

Für alle, die den Zauber von Weihnachten wieder entdecken und neu erfahren wollen, bietet die Turnabteilung einen Nachmittag für Groß und Klein mit einem stimmungsvollen und ansprechenden Programm.

Turnen in allen Facetten mit stimmungsvoller Begleitung
Das breite Spektrum des Turnens mit all seinen Facetten, von Mutter und Kind über Breiten- bis zum Leistungssport werden an diesem Nachmittag in einer weihnachtlich geschmückten Sporthalle zu sehen und hören sein. Für besonderes Flair wird das Quartett „Swinging in the Snow“ mit live gesungenen Weihnachtliedern und stimmungsvoller Musikbegleitung während der Turndarbietungen sorgen. Mit Peter Resler als Geschichtenerzähler, Peter Papritz am Piano sowie Alexandrina Simeon und Gerd Mayer werden die in Friedberg bereits bekannten Gesangstimmen in der TSV-Sporthalle zu hören sein und das Publikum verzaubern.

Das Organisationsteam um Jürgen Grötsch begann schon weit vor den Sommerferien mit der Planung und Konzeption dieser außergewöhnlichen Jahresturnschau. So lädt zu Beginn eine Spielwiese alle Kinder und Eltern zum Tollen und Toben ein. Ab 17 Uhr beginnt das stimmungsvolle Programm, da werden Schneemänner lebendig, wird gebacken und es riecht nach Lebkuchen, funkeln die Sterne am Himmel und gibt es viele kunstvolle, witzige und anspruchsvolle Darbietungen zum Thema Weihnachten. Auch für das leibliche Wohl der Besucher ist bestens gesorgt, so werden Kaffee und Kuchen, Waffeln, Erfrischungsgetränke sowie weihnachtliche Getränke angeboten werden.

Frühzeitig Karten sichern!
In den vielen vorangegangenen Jahresturnschauen war die Sporthalle meistens auf den letzten Platz gefüllt, so empfiehlt es sich diesmal frühzeitig die Eintrittskarten für Erwachsene zum Preis von 5 Euro im Vorverkauf in der TSV-Geschäftsstelle oder bei den Übungsleitern in den Übungsstunden zu erwerben. Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt. Die Jahresturnschau der Turnabteilung des TSV Friedberg verspricht ein einmaliges weihnachtliches Erlebnis für die ganze Familie zu werden.
Noch ein Tipp: Parkplätze stehen in der Nähe des Tennisclubs Friedberg und in ausreichender Zahl am P+R Parkplatz Friedberg-West zur Verfügung.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 06.12.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.