Tiere öffnen Welten

...Hahn, äh, Huhn im Korb, äh auf dem Tisch...
Friedberg: AWO Seniorenheim am Rothenberg |

Tierischer Besuch im AWO Seniorenheim am Rothenberg

Wenn die Persönlichkeit „versinkt“ und ein erhöhter Abbau der für die Informationsweiterleitung wichtigen Nervenzellen im Gehirn da ist, brauchen wir besondere Wege um in Kontakt mit dementiellen Menschen zu bleiben. Es gibt unzählig viele Türöffner einer davon sind Tiere.
Inzwischen gibt es zahlreiche Studien über die Beziehungen zwischen Mensch und Tier sowie deren Auswirkungen auf den Menschen. Weitere Studien widmen sich dem möglichen therapeutischen Einsatz von Tieren für Kranke und Behinderte. Durch die bloße Anwesenheit der Tiere in der Altenhilfe entsteht eine therapeutische Wirkung, vor allem durch eine emotional wohltuende Beziehung zu dem Tier.
Tiere lehren die „analoge Kommunikation“ – die Sprache der Beziehungen, sie verbessern Empathie, alte Menschen werden sensibel für ihr Gegenüber. Die Menschen werden aufmerksamer, wenn sie einem Tier begegnen, sie äußern den Wunsch nach Kontakt, der oft einfach und angenehm für beide Seiten ist. Tiere leben im Augenblick, bleiben nahe – verdrängen Leid, Krankheit und Tod, sie bleiben meist ganz schlicht nahe, sie geben Wärme und Trost. Tiere geben das Gefühl „Du verstehst mich“.

Wir sind schon etwas stolz, unseren Bewohnern diesen tierischen Besuch regelmäßig anbieten zu können, freuen uns immer wieder auf die vielen kleinen Racker und vor allem auf das Lächeln in den Gesichtern der Bewohner.

(siehe auch Deutsche Alzheimer Gesellschaft und Alzheimerforum)
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 06.02.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
1.848
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 24.01.2016 | 23:40  
78.416
Ali Kocaman aus Donauwörth | 06.02.2016 | 22:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.