Tauben für den Neubau: Limitierte Tontafeln finden großen Anklang - restliche Exemplare sichern!

Handgetöpferte Tonfliesen in limitierter Auflage
Mit handgetöpferten Tontafeln ist vier Gemeindegliedern der Evangelisch-Lutherischen Gemeinde gleich ein doppelter Erfolg gelungen: Sie bewahren etwas Altes und tragen damit auch zu etwas Neuem bei.

Das Neue ist der Neubau von Gemeindezentrum und Kindergarten der evangelischen Gemeinde, der gerade in der Friedberger Herrgottsruhstraße entsteht - dort wo vorher die "Alte Kirche" ihren Platz hatte. Sie wurde 1948 eingeweiht und 2013 abgerissen, um die Möglichkeit für einen zeitgemäßen und vor allem auch barrierefreien Neubau zu schaffen.

Um ein Stück der Alten Kirche zu bewahren, die mit vielen guten Erinnerungen verknüpft ist, haben Doris Lojewski, Regina Sichert, Alexandra Lojewski und Monika Schallermair nun die ehemaligen Türgriffe quasi vervielfältigt und für die Zukunft gesichert. In aufwändiger Handarbeit haben sie 50 Tontafeln getöpfert, die mit der dem Symbol der Taube auf dem altbekannten Türgriff verziert sind. Die Taube gilt als christliches Symbol für den Heiligen Geist wie auch für den Frieden.

Jede einzelne Fliese ist ein Unikat, dank verschiedener Glasuren reicht das Farbspektrum von hellblau über grau bis ins ganz Dunkle, alle sind signiert und nummeriert. Sie eignen sich als schlichtes Erinnerungsstück aber auch ganz praktisch als hitzeresistenter Untersetzer auf dem Tisch. Damit haben die engagierten Ehrenamtlichen ein Stück des Alten bewahrt und tragen gleichzeitig zur Finanzierung des Neubaus bei, denn der Verkaufserlös kommt dem Bau zugute.

Die Kunstwerke wurden erstmals am Ostersonntag für jeweils 50 Euro verkauft. Ein Teil der limitierten Auflage ist noch zu haben und kann im Pfarrbüro (Herrgottsruhstr. 1 1/2) ausgesucht und erworben werden.

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr: 10.00 - 12.00 Uhr, Mi: 16.00 - 18.00 Uhr,
Tel: 0821 / 60 33 25
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.