Erfolgreiches Benefizkonzert mit nachhaltiger Wirkung: Jukevox unterstützt St. Vinzenz-Hospiz

Jukevox begeisterte das Publikum mit einem vielseiti-gen Programm und humorvoller Bühnenshow
Ein großer Erfolg war das Benefizkonzert, mit dem die A-Capella-Gruppe Jukevox den St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V. unterstützt hat. Das Publikum war begeistert vom Auftritt des fünfköpfigen Ensembles, das mit einem vielseitigen Repertoire und humorvoller Bühnenshow überzeugte, und zeigte sich überaus spendenfreudig.

Der Erlös in Höhe von fast 4000 Euro trägt dazu bei, den Dienst an Schwerkranken und Sterbenden sowie deren Angehörigen zu unterstützen. Domkapitular Armin Zürn, erster Vorsitzender des St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V., dankte den zahlreichen Besuchern sowie allen Beteiligten für ihre großzügige Hilfe, insbesondere den Musikern für ihren grandiosen wie auch selbstlosen Auftritt. Das Ensemble Jukevox hatte auf seine Gage verzichtet. Mitarbeiter des Kolpinghauses Augsburg sowie Ehrenamtliche des Vereins sorgten für eine reibungslose Abwicklung. Damit war ein vergnüglicher Abend gelungen, der dank der Spende nachhaltig wirkt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.