Der zehnte Monat

Jeder sein seinen Streifen
Friedberg: Oktober | Der zehnte Monat
„Dieser Monat birgt die Reife. Die Ernte ist eingefahren, die Keller sind voll. Die Natur wirft die Blätter, sie bereitet sich auf den kalten Winter vor.
Im Lebenskreislauf stellt er auch die Reife des Alters dar, dort wo der Mensch durch Besinnung zur Weisheit gelangen kann.
Der Mensch, der in diesem Monat geboren wird, braucht sich nicht mehr um die Ernte, um die Fülle des Lebens bemühen, er hat deshalb von Natur eine Kälte mitbekommen, die er nur durch das Suchen und Bemühen von rechter Wärme ausgleichen kann
Hildegard v. Bingen
2
2
3
2
2
1 2
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
66.526
Axel Haack aus Freilassing | 01.10.2014 | 15:42  
48.240
Christl Fischer aus Friedberg | 02.10.2014 | 13:58  
61.700
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 04.10.2014 | 00:14  
19.612
Erika Bf aus Neusäß | 27.10.2014 | 18:47  
3.158
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 02.10.2016 | 12:00  
61.700
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 02.10.2016 | 18:53  
48.240
Christl Fischer aus Friedberg | 03.10.2016 | 16:05  
3.158
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 03.10.2016 | 19:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.