1. Prüfung der Modularen Truppmann Ausbildung der Feuerwehr Friedberg

Die " Prüflinge "
Am 13.05.2016 war es endlich soweit, die 1. Prüfung der Modularen Truppmann Ausbildung fand im Feuerwehrhaus der Feuerwehr Friedberg statt.

7 Prüflinge waren angetreten um in Theorie und Praxis zu beweisen das sie bereit für den Einsatzdienst sind. Die 50 Fragen des theoretischen Teils wurden zügig und mit durchgehend sehr positiven Ergebnissen abgeliefert.

Nach kurzer Pause zum Durchatmen folgte der praktische Teil, dieser Gliederte sich wie folgt auf: Erste Hilfe: hier mussten die Prüflinge zeigen das sie wissen wie man beim auffinden einer bewusstlosen Person handelt und effiziente Hilfe leistet.

Technische Hilfe: simuliert wurde ein Patient welcher unter einem Anhänger eingeklemmt wurde, dieser musste von den angehenden Feuerwehrmännern und Damen mittels Hebekissen befreit werden.

Knoten und Bunde: um sich selbst, Patienten oder Geräte zu sichern, sind die Knoten das wichtigste und müssen richtig beherrscht werden.

Zu guter Letzt noch der Digitalfunk, um sich bei Einsätzen verständigen zu können, muss jeder Angehörige der Feuerwehr mit einem Funkgerät umgehen können, dies wurde hier unter Beweis gestellt.

Alle Prüflinge haben gezeigt das Sie in Ihrer Ausbildung viel gelernt haben und dieses Wissen auch unter Stress anwenden können. Mit Stolz gratulieren wir Allen zur bestandenen Prüfung und wünschen Ihnen viel Erfolg in Ihrer weiteren Feuerwehrkarriere.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.