Donauwörther Musik- und Lichternacht war wieder ein voller Erfolg

Das Rieder Tor leuchtet und raucht
Anscheinend haben die Verantwortlichen der CID (City Initiative Donauwörth) einen mehr als guten Draht zu "Petrus und seinen Mitarbeitern", denn es war ein Traumabend in der Donauwörther Innenstadt. Tausende flanierten durch die Stadt und genossen die tollen Lichteffekte an unterschiedlichen Gebäuden, bzw. nutzten die Gelegenheit bis 24 Uhr zu Shoppen. Daneben bot die Gastronomie Musik der unterschiedlichsten Stilrichtungen, so dass sicherlich jeder auf seine Kosten kam.
Meine Highlights waren auch in diesem Jahr die Stadtpfarrkirche (Liebfrauenmünster) und das Färbertörl. Aber auch das "Hexenhäuschen" in der Sonnenstraße war ein echter Hingucker.
Jetzt lassen wir aber Bilder sprechen ... Viel Vergnügen.

Und natürlich: Wir freuen uns schon heute auf 2014!
6
3
3
3
4
3
4
4
4
4
5
2
4
4
5
4
4
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
23.260
Andreas Köhler aus Greifswald | 10.11.2013 | 08:39  
5.530
karl-heinz theml aus Naumburg (Saale) | 10.11.2013 | 09:11  
28.821
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 10.11.2013 | 14:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.