Gute Leistungen der LG Zusam zum Beginn des Sportjahres 2014

Michael Fritz, Fabian Siwi, Markus Durner und Enis Manxhuka bei den Südbayerischen Hallenmeisterschaften in München
Dillingen: Halle | Mit den südbayerischen Meisterschaften der Jugend U18 begann in der Münchner „Werner-von-Linde-Halle“ die Hallensaison der Leichtathleten. Vier Nachwuchssportler der LG Zusam bekamen hier die Gelegenheit ihre derzeitige Form zu testen. Im Vorlauf über 60 Meter steigerte Enis Manxhuka seine bisherige Bestzeit um eine Zehntel Sekunde auf gute 7,89 Sekunden. Damit verfehlte er allerdings hauchdünn den Einzug in die Zwischenläufe. Im parallel durchgeführten Hochsprungwettbewerb überquerte er 1,60 Meter, die ihm in der Endabrechnung den achten Platz einbrachten. Probleme am Sprungfuß zwangen ihn später beim Weitsprung zur Aufgabe nach dem ersten Durchgang. Hier belegte er mit 5,15 Metern Platz 14. Gute Sprintzeiten lieferten auch die drei weiteren LG-Jugendlichen ab. Während Fabian Siwi in 8,02 Sekunden überzeugte, sprinteten Michael Fritz in 8,10 Sekunden und Markus Durner in 8,19 Sekunden ebenfalls mit Bestleistungen durchs Ziel.
Bereits einige Tage zuvor eröffneten die Läufer der LG Zusam beim Dreikönigslauf in Lauingen das Sportjahr 2014 ebenso erfolgreich wie sie das „Alte“ beendet hatten. Nach zwei Runden um den Auwaldsee mit knapp zehn Kilometern wurde Wenzel Kurka in 34:24 Minuten Sechster im Gesamteinlauf und ließ sich damit den Sieg in der Männer-Hauptklasse nicht nehmen. Überragend auch die Leistung des 55-jährigen Bernhard Gottschalk, der in 35:33 Minuten als Dreizehnter ins Ziel einlief und dabei über fünf Minuten Vorsprung vor seinen Alterskollegen hatte. Ebenso seinen Platz im Spitzenfeld sicherte sich Georg Weger. In 36:58 Minuten erreichte er den 21. Gesamtplatz sowie wurde Zweiter in der Altersklasse M50.

Alle LG-Ergebnisse auf einen Blick:
München
Männliche Jugend U18: 60 Meter: 36. Enis Maxhuka 7,89 sec.; 53. Fabian Siwi 8,02 sec.; 61. Michael Fritz 8,10 sec.; 64. Markus Durner 8,19 sec.

Lauingen
Männer: ca. 4,8 km: 41. Ludwig Friedel 25:21 min.
Frauen W45: ca. 10 km: 5. Christine Heindl 50:44 min.
Männer M45: 38. Helmut Englmaier 49:22 min.
Männer M55: 16. Franz Steichele 51:04 min.

Aichach
Männer M60: ca. 8,2 km: 13. Dieter Horn 47:26 min.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.