Happy Trails For You! - Ergreifende Trauerfeier zum Tod von Fred Rai

Trauerfeier - Zum Abschied von Fred Rai kamen hunderte Besucher in seine Western City nach Dasing.
Dasing: Western City |

"I did it my way" singt Ricardo Ross bei der Trauerfeier für den jüngst verstorbenen Fred Rai (myheimat berichtete). Viele hundert Fans, Freunde und Wegbegleiter kamen am Sonntag, 17. Mai 2015 in Fred Rais Western City in Dasing um Abschied zu nehmen vom Erfinder des gewaltfreien Reitens, Gründer der Western City in Dasing und Vater der Süddeutschen Karl May-Festspiele.

"Man hat immer das Gefühl, irgendwo da hinten, auf dem Weg zwischen den Bäumen kommt er geritten auf seinem Pferd Spitzbub", so der ehemalige Bundestagsvizepräsident Eduard Oswald in seiner Ansprache, "aber er feiert jetzt, wie in seinem Buch beschrieben, ein "Wiedersehen im Paradies." In festlichen Reden würdigten Rednerinnen und Redner aus Politik und Gesellschaft das Leben Fred Rais, der sich mit der Western City in Dasing und mit seiner Ranch in Arizona seinen Lebenstraum vom Cowboy erfüllt hat. "Als Sänger und Entertainer war Fred Rai auch vielen bekannt, die eigentlich mit Cowboys und Pferden wenig zu tun haben", erzählt Fernseh-Moderatorin Anja Marx-Schilffarth in ihrer Ansprache von seinen Auftritten mit dem Pferd Spitzbub.

Ergreifende Momente umgaben auch die Zeremonie der Fahnenübergabe durch die 2nd US-Cavalry. Bei vielen der Trauergästen flossen Tränen. "The show must go on", so Western City PR-Manager Volker Waschk, der als Moderator der Trauerfeier auch mit den Tränen kämpfte. "Das Rai-Reiten, die Western City und nicht zuletzt die zur deutschlandweiten Institution gewordenen Süddeutschen Karl May-Festspiele, müssen weiter bestehen", so Waschk. "Diese Feier ist bestimmt absolut in seinem Sinne!"

Fred Rais Lebensgefährtin Tessa Bauer war mit dem Pferd Spitzbub in die Western City Arena gekommen. Man konnte es sehen und spüren: Beide haben sie ihn sehr vermisst bei dieser Abschiedsfeier. Fred Rai weckte mit seinem Song "Happy Trails For you" aus seiner CD "Romantic Campire" das schmerzhafte Gefühl des endgültigen Abschieds. Farewell, Freund! Wir wünschen Dir viele, glückliche Stunden im Paradies mit Deinen geliebten Pferden und große Abenteuer mit Old Shatterhand und Winnetou, dem Häuptling der Apachen!

Text: Franz Scherer
Bilder: FS eventfoto - Sabina und Franz Scherer

Information:
Fred Rai Western-City-Dasing
Süddeutsche Karl May-Festspiele
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
13.528
Gerda Landherr aus Neusäß | 19.05.2015 | 06:42  
16.012
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 27.05.2015 | 20:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.