"Raps" - ergibt pro Hektar 1.500 Liter Öl

3
... für Margarine, Mayo, Schmierstoffe, Kosmetika und Biodiesel (staatl. gefördert).
Die Reste der Rapssamen werden nach der Pressung als eiweißreiches Tierfutter genutzt!
3 5
5
4
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
12.257
Renate Croissier aus Lünen | 16.04.2014 | 08:06  
20.315
Eugen Hermes aus Bochum | 16.04.2014 | 08:15  
57.402
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 16.04.2014 | 08:21  
20.315
Eugen Hermes aus Bochum | 16.04.2014 | 08:27  
57.402
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 16.04.2014 | 08:34  
20.315
Eugen Hermes aus Bochum | 16.04.2014 | 08:47  
23.271
Andreas Köhler aus Greifswald | 16.04.2014 | 09:44  
20.315
Eugen Hermes aus Bochum | 16.04.2014 | 10:04  
40.502
Markus Christian Maiwald aus Meitingen | 16.04.2014 | 12:36  
35.571
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 16.04.2014 | 13:13  
40.502
Markus Christian Maiwald aus Meitingen | 16.04.2014 | 13:26  
20.315
Eugen Hermes aus Bochum | 16.04.2014 | 16:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.