Islamische Charta ...Islamische Kultur ...Wahlstimme ...Gebetsruf

Weltanschauung
Zentralrat der Muslime legt schriftlich nieder ----- Erlaubnis des lautsprechverstärktem Gebetsruf ----- Wahlstimme zu Kandidaten, welche sich für die Rechte und Ziele am stärksten einsetzen und für den Islam das grösste Verständnis zeigen. ----- Weiteres siehe Grundsatzerklärung des Zentralrats der Muslime in Deutschland *ZMD* zur Beziehung der Muslime zum Staat und zur Gesellschaft, datiert Berlin am 20. Februar 2002... ----- AUSZUG im Foto...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
2.040
Gitte Garbrecht aus Berlin | 19.04.2016 | 14:29  
2.040
Gitte Garbrecht aus Berlin | 19.04.2016 | 14:38  
2.040
Gitte Garbrecht aus Berlin | 19.04.2016 | 22:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.