FC Augsburg: Transfer von Greuther Fürths Abwehrspieler Abdul Rahman Baba fix

In der SGL Arena wird man Marcel de Jong ab sofort nicht mehr oft sehen.

Heute Nachmittag wurde der Wechsel des 20-jährigen Abwehrspielers Abdul Rahman Baba von Greuther Fürth zum Erstligisten FC Augsburg offiziell bestätigt. Nach langen Verhandlungen wird Baba diese Saison die Mannschaft des FCA unterstüzten.

Der Transfer des Abwehrspielers Abdul Rahman Baba von Greuther Fürth zum FC Augsburg wurde laut Angaben von transfermarkt.de heute Nachmittag fix gemacht. Der 20-Jährige, der einen Marktwert von 1,5 Millionen besitzt, war dem Augsburger Verein angeblich rund 2,5 Millionen Euro Ablöse wert. Über einen Wechsel von Baba, der vor zwei Jahren zu Greuther Fürth kam, wurde schon länger spekuliert.

Baba verabschiedet sich von Greuther Fürth

Präsident von Fürth, Helmut Hack, wünscht seinem Abwehrspieler alles Gute und zeigt sich mit dem Ergebnis der langen Verhandlungen zufrieden. Am Montagabend verabschiedete sich der Abwehrspieler mit zwei Toren beim 5:1-Derbysieg gegen den FC Nürnberg. Das scheinen gute Voraussetzungen für seine Zeit beim FC Augsburg zu sein. Damit dürfte auch der Transfer von FCA-Außenverteidiger Matthias Ostrzolek zum Hamburger SV beschlossene Sache sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.